Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× Eure Ideen, Vorschläge, ImPulse, Beiträge die das Sommercamp 2012 (27.6.-1.7) wieder zu einem so schönen Erlebnis machen werden wie wir es bereits im Juni 2011 gemeinsam erleben durften.
2012 haben wir das GESAMTE Sonnenstrahl (also mehr Räume) und rechnen mit ca 250 TeilNehmern....

Kinder auf dem Celestine Sommercamp .....

19 Jan 2012 12:14 #16657 von Gernot
Hi Ihr Lieben!

Die Planung fürs Celestine Sommercamp schreitet voran und die groben Eckpunkte stehen nun fest. Ich habe auf der "Landingpage" zum Sommercamp die Agenda nochmals aktualisiert. Intern habe ich auch bereits eine Detailplanung mit der Belegund der Seminarräume und Workshops fertig. Viele TeilNehmer aus dem letzten Jahr bringen sich auch 2012 mit Workshops ein. Darüber hinaus gibt es einige neue Angebote, lasst euch überraschen.

Auch dieses Jahr sind die Aktivitäten mit und für unsere Licht-Kinder einer der Schwerpunkte des Sommercamps und wir benötigen eure Unterstützung auch dieses Jahr das Programm ensprechend zu bereichern.

Das "kleine" Kinderzelt vom letzten Jahr wird mit einem zweiten "grossen" Kota Zelt ersetzt. Dadurch steht nun auch draussen ein angemessener Zelt-Raum für unsere Jüngsten zur Verfügung.
Insgesamt habe ich folgende Slots für Kinder zur Verfügung - es fehlen noch die Begleiter, die diese Zeit-Räume mit Aktivitäten füllen:

im "Kinderzelt" stehen noch folgende Slots zur Verfügung:

Do 15:00-17:00, Fr 11:30-13:00 und 15:00-17:00, Sa 11:30-13:00 und 15:00-17:00, So 11:00-13:00

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit Kindern eine schöne Zeit im 38Grad warmen Schwimmbad des Sonnenstrahls zu gestalten:

Fr 15:00-17:00 und Sa 11:30-13:00

Die Frage an euch: Wer will sich hier einbringen? Was soll passieren? Was wird dafür gebraucht?
08 Feb 2012 21:36 #16836 von anja sophia
Guten Abend Gernot, guten Abend Karo,

bin dieser TAge viel unterwegs. Es kann also immer wieder vorkommen, dass ich mcih zwischendrin etliche Zeiten nicht melde. *g*

Zu den offenen Slots: Ich übernehme gern das Zeitfenster für Freitag von 15-17:00 im Schwimmbad mit den süssen Kindern. Im WAsser lässt sich viel zum Thema sich zeigen, Körperpräsenz, sich lassen, loslassen, kindgerechte Gebetskreise etc. machen.

Im KInderzeit übernehm ich schon mal den Samstag Vormittag und den Donnerstag Nachmittag. Bzgl. des Programms das lasse ich in mir noch entstehen und gebe euch dann meine Impulse bekannt =) :dry: :silly:

Herzliche Abendsterngrüsse sendet euch
anja sophia B)
08 Feb 2012 22:03 #16837 von traeumerle13
Hallo,
wollte mal fragen ab welchem Alter die Kids betreut werden könne, da mein Sohn erst 2 ist....

LG
Tina
11 Feb 2012 11:38 #16860 von Gernot
@Anja Sophia: Vielen Dank für dein Angebot. Ich habe das in die aktuelle Version der Agenda eingebaut - www.celestinecommunity.de/CSC2012.pdf - allerdings haben sich manche Zeiten etwas verschoben. Hab eine erfüllte Zeit bis zum Sommercamp und lass dich inspirieren. Wir freuen uns auf deinen Beitrag.

@Tina: Das "Kinderprogramm" ist nicht als "Betreuuung" im herkömmlichen Sinne zu verstehen, sondern viel mehr, dass die Kinder verschiedener Altersgruppen gemeinsame Aktivitäten gestalten. Jeder Erwachsene ist willkommen und kann sich einbringen. Die Kinder, die auf dem Sommercamp sein werden sind wohl vom 5 Monate alen Säugling bis zum "Teenie". Es bestehen keine Altersgrenzen.....
11 Feb 2012 13:17 #16863 von Lady HeartWood
Hallo Tina,

wie Gernot schon sagt, gibt es keine Betreuung in dem Sinne. Trotzdem bin ich sicher, dass sich neben den (inzwischen schon reichlichen) Angeboten für die Kinder jemand findet der auch mal so auf die Kids aufpasst. Den einen oder anderen wüsste ich da schon...:)

Liebe Grüße
Karo
19 Feb 2012 15:39 #16932 von Lady HeartWood
Hallo Tina, Hallo Mütter und Väter, die Ihr auf das SommerCamp kommen möchtet:)

ich habe mir nochmal Gedanken gemacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass wir vielleicht etwas voreilig waren mit dem Kommentar "KinderBetreuung in dem Sinne gibt es nicht."

Mich würde interessieren: Was wünscht Ihr Euch? Wie sollte eine "Betreuung" aussehen bzw. organisiert sein? Welche Zeiträume usw.

Ich sehe ein, dass für die ganz Kleinen die KinderWorkshops nicht alle machbar sind.

Mein Vorschlag also: Erzählt von Euren Bedürfnissen und Wünschen und dann schauen wir wie wir das gemeinsam umsetzen können. Wie schon erwähnt, wüsste ich schon den ein oder anderen, der/die mal eine Weile die Kleinsten betreut.

Ich freue mich auf Eure Rückmeldungen:)

Liebe Grüße
Karo