Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× Eure Ideen, Vorschläge, ImPulse, Beiträge die das Sommercamp 2012 (27.6.-1.7) wieder zu einem so schönen Erlebnis machen werden wie wir es bereits im Juni 2011 gemeinsam erleben durften.
2012 haben wir das GESAMTE Sonnenstrahl (also mehr Räume) und rechnen mit ca 250 TeilNehmern....

Kinder auf dem Celestine Sommercamp .....

19 Apr 2012 19:52 #17559 von sorgenlos
Also ihr könnt mich wie gesagt auf jeden Fall einen halben tag als Kinderranger einplanen. Wenn Bedarf ist auch gerne mehr ;) Wir werden mitnehmen an Material was geht, wird spannend mit 7 Personen + Hund im Auto *g*
Übrigens: Gibt es nicht irgendwo eine Liste, wo die Anmeldungen gesammelt werden? Ich würde gerne wissen, ob jemand aus dem Umfeld bis 50-60km um mich herum kommt, da ich noch eine Person zu viel habe und diese evt da mitfahren könnte?
06 Mai 2012 20:15 #17662 von todobuena
Hallo Gernot, hallo Celestine Community
vor vielen Jahren war ich sehr begeistert von den Celestine Büchern und der Film hat mir vor nicht allzulanger zeit auch sehr gut gefallen...

Durch zufall (irgendwie über einen link von Dir, Facebook oder so) bin ich nun auf dieses Interessante Festival gestoßen und wollte mich schon länger mal vorstellen und anfragen ob ihr noch Seelenvolle Unterstützung für den Kinderspace braucht.

Ich habe schon auf mehreren Festivals den Kinderspace und das Kinderprogramm mitgestaltet und dabei immer sehr viel Freude ... - Die Eltern und Kinder waren immer sehr glücklich mit meiner Arbeit.
an Sylvester war ich auf dem Gemeinschaften Festival www.gemeinschaften.de/49-0-Gemeinschaften-+Festivals.html
über Ostern auf dem Osterimprofestival cms.osterimprofestival.info/en/

Ich fühle mich als Lebenslehrer für Kinder und habe viele Talente, Ideen und Fähigkeiten, die ich gerne mit anderen Lichtkindern teile.
Ich könnte einige interessante Spielsachen für das Kinderzelt und eine Outdoorspiellandschaft mitbringen und auch den ein oder anderen Workshop anbieten und ggf bei den anderen workshops mithelfen.
evtl wollen die kinder auch am letzen Abend eine kleine Darbietung auf der Bühne präsentieren - ich mache auch immer gerne Zirkus oder Theater mit Kindern...

Recht viele Informationen über meine Arbeit und Angebote gibt es auch auf folgender webseite
Hier über workshops die ich für kinder in schulen oder auch auf festivals gebe - sites.google.com/site/emanuelrauber/angebote-fuer-schulen
Hier ein paar Angebote für einen mobilen Kinderspace z.B auf Festivals - sites.google.com/site/emanuelrauber/life-school-space

Auf dem Celestine könnte ich mir z.b folgende Angebote für die Kinder gut Vorstellen
Zaubertricks und Magische Fähigkeiten
Zirkusakrobatik und Kinderpyramiden
Kinderyoga
Improtheater
Origamie und Basteln
Jonglage
...
Ich habe gesehen, dass ihr schon ein ansprechendes Kinderprogramm geplant habt, aber evtl könnt ihr noch gut Unterstützung und weitere Angebote gebrauchen?
Die Kinder (und Eltern) würden sich sicher sehr freuen und bereichert durch meine positive Lebensfreude.

Ich studiere gerade soziale Arbeit in ffm und finanziere mein Leben selber, habe also kein großes Budget - ich könnte wohl Zelten und fände es fair für die Arbeit für die Kinder auf Festivals keine Kosten zu haben. Ich weiß nicht wie eure Finanzielle Planung und der Rahmen aussieht und hoffe einfach mal das es zusammenpassen kann...

Ich freue mich demnächst eine Rückmeldung zu erhalten, ...
und verbleibe mit herzlichen Grüßen
Emanuel

ps - habe im forum den thread "Kinder auf dem Celestine Sommercamp" gefunden und meinen Beitrag dort auch mal gepostet...

-- --- --
Emanuel Rauber - - Frankfurt/Main
Tel: 017634946980 - - 06913394252 - -
WWW.TRAVELINGLIFESCHOOL.DE.VU
www.facebook.com/travelinglifeschool
www.twitter.com/reisendeschule
www.alternativ-leben.de.vu
Skype = todobueno4wise
07 Mai 2012 11:33 #17672 von Lady HeartWood
Hallo Emanuel,

wir sind begeistert! Schön, dass Du kommen möchtest.
Ich rufe Dich die nächsten Tage an, dann können wir die Details klären.

Alles Liebe bis dahin!
Karo
17 Mai 2012 19:16 #17733 von Sangel
Hallo Gernot,

ich bin neu hier und komme auch zum ersten Mal zum Camp - allerdings muß ich noch buchen und abklären, wie/wo ich mit 1 Erw und 3 Kinder (1, 5 und 6) unterkomme...

Aber zum eigentlichen Thema:

Ich bin gerade dabei mich beruflich zu verändern und mein Wunsch/Berufung ist das Heilen und die Arbeit mit Kindern.

Nun wollte ich fragen, ob ich bei den Angeboten für die Kinder irgendwie helfen könnte, bzw schnuppern könnte, um Erfahrungen zu sammeln?

Gerne helfe ich auch als KidsRanger! Übrigens habe ich Fingerfarbe, die ich gerne mitbringe - sagt mir einfach wie viele benötigt werden(Menge).

Mein Thema ist "Matrix Quantenheilung mit Kindern" - doch wie und was ich mache, hat sich mir noch nicht eröffnet - da kann ich euch momentan noch nichts anbieten - aber vielleicht kann ich mich da noch kurzfristig einbringen?

Auf jeden Fall helfe ich gerne mit beim Kids-Programm - ansprechen tut mich z.B. das Basteln mit Naturmaterialien - vielleicht können wir da mit den Kindern z.B. indianische Sprechstäbe basteln...gebt mir einfach bescheid, wie und wo ich mich einbringen kann , bzw wo ich vielleicht etwas "schnuppern" kann!

Vielen Dank im voraus,

liebe sonnige Grüße

Sandra
18 Mai 2012 18:46 #17739 von todobuena
Hallo Sandra,
das hört sich super an... und wird sicher gut zusammenpassen. danke das du dich einbringen möchtest...
deine ideen finden sicher platz und Material für den kinderspace ist immer gerne gesehn...

mehr folgt die tage... evtl hat gernot noch ein paar infos für dich...
Liebe Grüße
Emanuel
07 Jun 2012 09:55 #17813 von todobuena
bei anderen festivals gab es auch oft grössere Kinder (mädchen) die sich gerne gelegentlich als "babysitter" eingbracht haben... wir können ihn sicher immer mal in der kindergruppe ihn unterbringen... wenn er einigermassen selbständig ist passen wir gemeinsam auf das nichts passiert... und es ist sicher hilfreich, ihr fragt hier und da mal andere erwachsene.. die auch mal eine weile aufpassen würden... es finden sich sicher möglichkeiten - kommt vorbei bringt und ihn mit .. lg emanuel