Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

Endzeit oder Chance für ein wunderbares neues Zeitalter

16 Dez 2011 16:19 - 16 Dez 2011 16:28 #16192 von Sillisunshine
Hallo Zusammen
Als Neuling im Forum muss ich schon sagen, dass dies eine wirkliche Bereicherung darstellt.Auch mich beschäftigen die Ursachen und Wirkungen im Bezug auf das neue Zeitalter!Das was ich beobachte, deckt sich völlig mit dem was wir täglich durch die Medien übermittelt bekommen.

Es werden Unedle Tugenden aufgedeckt, oberflächliche Freundschaften zerfallen.

Partnerschaften die nicht auf bedingungsloser Liebe basieren zerütten gesamte Familien. Dies stößt weitere Räder des Leids an.
Der Glaube an die Kapitalmärkte und den Turbokapitalismus und dessen Selbstregulierung zerfällt.
Der Besitz der Menschen wird in Frage gestellt und ggf.eliminiert.
Der Mammon steht am Pranger.
Haltlosigkeit greift um sich.Die Gier zerstört unseren gemeinschaftlichen Lebensraum.
"Leben und Leben lassen" rück immer weiter aus dem Blickfeld.
Intolleranz, Eogismus und Zerstörung/ Gewalt sind die neuen Tugenden.

Wo ist die humanität das Mittgefühl, die bedingungslose Liebe und Freundschaft geblieben, wie konnte uns das nur abhanden kommen? Wer hat es begraben?

Wohin hat sich der Mensch entwickelt.

Die Religionen unterliegen dem Zerfall und einer massiven Prüfung.
Haltlos und freier Fall bis zum zerschellen!
Viele Menschenseelen erkranken und versuchen sich zu betäuben.
Warum wird niemals die Ursache betrachtet::S .Es werden wiederum nur die Symptome einer Herzblutung mit einem Tupfer behandelt. Dies ist mir aus der Schulmedizin sehr wohl bekannt.:(

DOCH was kann jeder von uns tun::unsure:
Schau hin!
Erlange Bewustsein und Klarheit.
Verschließe nicht Deine Augen.
Nächstenliebe!
Mitgefühl für das Leben!
Mach Mut und vermittel Tiefgang und Liebe!

Dies scheint noch nicht das Ende des dunklen Tunnels zu sein.

Doch ganz weit in der Ferne erblickt mein drittes Auge ein Wunderbares Zeitalter.Könnt Ihr es sehen?
Ich freue mich darauf !

Menschen die mit mir und der Thematik im Kontakt kommen versuche ich Mut auf bessere Zeiten zu machen , damit die negativen Energien nicht noch stärker werden. Jeder kann für ein NEUES Wunderbares Zeitalter dazu beitragen! Ich bin mir ganz sicher.....es ist nicht mehr fern!!! Wir können zusammen wunderbares Vollbringen, denn wir sind göttliche Energie!
Danke für Euren Input und Namaste Om!
Folgende Benutzer bedankten sich: Rita, Ulli, kiki, Arafna, Uta
16 Dez 2011 16:25 #16193 von Ulli
:) Herzlich Willkommen !:)

Liebe Grüsee ULLI
Folgende Benutzer bedankten sich: Uta
16 Dez 2011 19:03 #16194 von lanabaer
Herzlich Willkommen :)

Herzliche Grüße

Tina
18 Dez 2011 00:11 #16197 von ikara
Liebe Sillisunshine,

nun auch von hier nochmals ein herzliches Willkommen und danke für Deinen Beitrag :-) Du trägst eine wundervolle Begeisterung herein!
Sag ja zum Leben, möchte ich im Augenblick ständig rufen, wenn mir Menschen begegnen, die gerade in der jetzigen Zeit statt glücklich zu sein, frustriert sich selbst den Alltag verleiden...

und wenn du schreibst, wie alles zerfällt, VerBindungen sich auflösen...

so kann ich nur dazu bemerken, dass es gut ist, wenn das alles sichtbar, spürbar wird, denn nur, wenn man sich von Altem trennt, ist Platz für etwas Neues ;-)

Aber abhanden gekommen ist nichts
-ja, ich erfahre im Augenblick, wie schwer das Loslassen ist, egal wovon-ob von Materiellem oder von Menschen,

doch gleichzeitig erfuhr ich in meiner schwersten Zeit, als ich mich total verlassen wähnte, dass ich echte Freunde habe-draußen in der "ver- rückten Welt

und hier in der community, Menschen, die mir durch Zuhören, Mittragen und hilfreichen Hinweisen , Methoden oder durch das Begleiten durch diese Zeit geholfen haben

und vor Ort permanent praktische Hilfe leisten!!!

und ich kann, was ich bisher schon immer am besten konnte, meine Nächstenliebe ausleben, die bedingungslose Liebe ALLEN schenken, selbst denen, die mich verletzt, gedemütigt oder nur benutzt haben-denn hinter all diesen stehen auch Seelen, die hilflos sind

danke, dass du so viel Mut machst-draußen und auch hier

sicher findest du hier Begleiter für deinen Weg

lichtvolle Herzensgrüße

barbara