Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

Was ist Liebe?

20 Jun 2012 14:11 #17897 von esbe
Der Autor und Referent Leo Buscaglia wurde gebeten, einen Wettstreit zu entscheiden; es ging darum, das liebevollste Kind zu finden. Der Sieger war ein Junge, dessen Nachbar seine Frau gerade verloren hatte. Als er den Mann weinen sah, ging der kleine Junge zu ihm und setzte sich einfach auf seinen Schoß. Als seine Mutter ihn später fragte, was er zu ihm gesagt hätte, sagte der kleine Junge: “Gar nichts, ich habe ihm nur beim Weinen geholfen”

Quelle: ' changenow.de/was-ist-liebe/ '
21 Jun 2012 07:11 - 21 Jun 2012 07:17 #17902 von KeepOnSmiling
Welch wundervoller Beitrag...
Wie einfach es doch ist, Liebe in unser Leben zu tragen

KeepOnSmiling
:) lliKöhl
Folgende Benutzer bedankten sich: Nirvana, Schelm
26 Jun 2012 07:36 #17944 von Nirvana
Liebe ist das Gegenteil von Hass.

Liebe verbindet - Hass trennt - Liebe vereint, überwindet die Trennung und macht Eins...
29 Aug 2012 08:00 #18208 von ray66
Liebe ist...

uneingeschränkt da zu sein, wenn hilfe benötigt wird
umarmung, wann immer es möglich ist
die Natur betrachten, in ihrer aller Pracht und Schönheit
zuhören, wenn wer etwas zu sagen hat
mitgefühl für andere zu haben


Liebe Grüße
Robert
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, Rosenduft
29 Aug 2012 14:54 #18211 von nanabosho
Na ja,
wenn ich definieren kann, was Liebe ist, ist es schon keine mehr, fürchte ich. Das heißt nicht, dass all die vielen Aussagen, die hier getroffen wurden, nichts bedeuten, aber sie bezeichnen, so meine ich, immer nur eine bestimmte Ebene, die innerhalb der Liebe vorhanden ist.
Auch ich dachte mal, ich wüsste, was Liebe ist... Jetzt würde ich nie mehr so etwas behaupten.
Herzliche Grüße,
nanabosho
Folgende Benutzer bedankten sich: KeepOnSmiling
29 Aug 2012 20:53 #18212 von Richard179
Ja Andreas, gut dass du es sagst.

Liebe ist …

Ich verstehe das im Sinne von „ich habe Liebe erfahren als …“

Du spürst es und kannst über Erfahrungen für dich berichten. Es beschreiben, den Moment vermitteln.

Willst du es mit dem Verstand definieren, basiert das es auf einer Momentaufnahme und gilt für dich. Was willst du damit?

Du kannst es nur spüren, wenn es wieder da ist. Im Moment des Spürens kannst du nicht denken.

Lässt du den Kopf entscheiden, ob es das ist, was du einmal als Bild für dich festgelegt hattest, teilst das sogar mit, dass jemand es dir liefern sollte? Dann ist es nur ein Konstrukt des Denkens. Das ist dann aber nicht Liebe, meine ich.

Was es braucht, ist eben gerade NICHT Denken, sondern in die Leere fallen und vertrauen, einfach aufzuhören, mit Ängsten, Sorgen und Denken die Liebe fernzuhalten.

Wir hier sollten beste Chancen haben, durch Meditation und Glauben zu erfahren, dass sie immer um uns sind und uns einhüllen mit solcher Energie, wenn wir fallen und sie nicht mehr mit unserem Denken fernhalten, die Engel, Geistführer und anderen Helfer der geistigen Welt.

Alles Liebe,
Richard
Folgende Benutzer bedankten sich: ray66