Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

die 13 Stufen des Aufstiegs

08 Okt 2012 08:24 #18466 von Birgit Janzen
Die 13 Stufen des Aufstiegs
Phase 0 - Ruhe (Schlaf)
Phase 1 - Vorbereiten
Phase 2 - Anstoßen
Phase 3 - Erwecken (Einweihung)
Phase 4 - Neuorientierung (Umkehrung)
Phase 5 - Erwachen
Phase 6 - Neuorientierung (Umpolung vom Verstand zur Intuition)
Phase 7 - Erkennen (Einweihung)
Phase 8 - Neuorientierung (Durchlichtung)
Phase 9 - Erleuchtung (Einweihung)
Phase 10 - Befreiung
Phase 11 - Erhebung
Phase 12 - Vollendung (Einweihung)
Phase 13 - Vereinigung (Einweihung)
~Quelle lies hier die Phasen im Einzelnen weiter...
www.puramaryam.de/lichtkoerperstufe.html~




M A R I A
- M A R Y A M -
PURA MARYAM SOPHYAH
www.puramaryam.de / Berlin

Der Lichtkörper - Aufstieg ins LICHT
Die 13 Stufen des Aufstiegs
Inhaltsverzeichnis - Alphabetisches Register - Seminare

Es werden allgemein 12 Stufen des Aufstiegs unterschieden, aber der SCHÖPFER meinte, es gäbe noch eine 13. Stufe. Die Zuordnungen sind in der Literatur unterschiedlich. Auch der gegenwärtige Stand wird unterschiedlich interpretiert. Mir liegen auch keine weiteren aktuellen Schriften vor. 
Also befragte ich GOTT-GÖTTIN selbst. 
ER-SIE sagte, die Erde ist z.Z. im Übergang von der 9. in die 10. Phase. Jede Phase der Entwicklung dauert für die Erde jeweils mehrere Jahre; für einen Menschen kann sie viel kürzer sein, vielleicht nur ein Jahr oder weniger dauern. Nicht jede Phase ist gleich lang. Die 9. Phase war für die Erde verhältnismäßig kurz, die 10. Phase wird wesentlich länger dauern. Es können auch Änderungen, Stockungen und Umbrüche stattfinden.
Phase   0 - Ruhe (Schlaf)
Phase   1 - Vorbereiten
Phase   2 - Anstoßen
Phase   3 - Erwecken (Einweihung)
Phase   4 - Neuorientierung (Umkehrung)
Phase   5 - Erwachen
Phase   6 - Neuorientierung (Umpolung vom Verstand zur Intuition)
Phase   7 - Erkennen (Einweihung)
Phase   8 - Neuorientierung (Durchlichtung)
Phase   9 - Erleuchtung (Einweihung)
Phase 10 - Befreiung
Phase 11 - Erhebung
Phase 12 - Vollendung (Einweihung)
Phase 13 - Vereinigung (Einweihung)
Wir erkennen die Phasen der Erde an einigen Anhaltspunkten:
Einige Tier- und Pflanzenarten verschwinden von der Erde, es treten Krankheiten an Bäumen auf...
Die Menschen orientieren sich mehr zum Spirituellen. Spirituelle Themen treten mehr in den Vordergrund.
Für mich persönlich sieht der Himmel anders aus. Die Farben, die Wolken sagen mir etwas, sie sind mit meiner eigenen spirituellen Entwicklung verbunden.
Die Zeit geht schneller.
Es treten beschleunigte Entwicklungen auf, neue Erkenntnisse kommen zutage, Ausgrabungen, Funde, Geheimnisse werden enthüllt (z.B. der "Bibelcode")
Der Übergang von der 9. zur 10. Phase wurde geprägt von den Attentaten in New York am 11.9.2001 und von der Errichtung eines Kosmischen Tores über Berlin und seiner Umgebung am 6.10.2001.
Wenn die Menschen auf den Terror nicht mit Krieg und Vergeltung geantwortet hätten, wäre auch eine Erleuchtung (Einweihung) der Menschheit möglich gewesen. So muss die Menschheit nachziehen, d.h. mit immer größeren Problemen konfrontiert werden, bis sie die Entwicklung der Erde aufgeholt hat. 
Die Phase 10 bedeutet hauptsächlich energetische Reinigung, Befreiung von den dunklen Energien der Finsternis und den Myriaden "verlorener" menschlicher Seelen, die die Aura der Erde zu ersticken drohen.
Der gewaltlose Kampf des LICHTS gegen die Finsternis wird mit der 12. Phase beendet sein.

Die 13 Phasen im Einzelnen

Die Phasen der Erde beeinflussen die Menschen gleichermaßen, ob wir den Aufstiegsprozess bewusst durchlaufen, oder nicht. Für die Menschen können die Aufstiegsphasen simultan oder auch ganz anders verlaufen. Es können auch mehrere Phasen gleich hintereinander folgen. Sie können sich auch überschneiden.
Es ist nicht leicht für Dich, Deine eigene Entwicklung an den 13 Phasen zu messen. Eine objektive Einteilung ist nicht möglich. Du kannst Deinen eigenen Verlauf nur schätzen, die Einteilung ist immer subjektiv. Die Veränderungen in Dir sind Dir nicht immer bewusst. Von den Einweihungen musst Du nichts spüren, es sei denn, Du bist sehr intuitiv und nimmst innere Prozesse wahr. Vielleicht erlebst Du auch solche Dinge in Träumen. 
Wenn Du diese Seiten liest, bist Du zumindestens schon erwacht. Die Menschen, die aktiv mit spirituellen Inhalten leben, werden in der Regel der Entwicklung der Erde folgen.
Wenn Du bewusst an Dir arbeitest und dich reinigst, bist Du vermutlich ein wenig weiter, als die Erde.
Die folgenden Einteilungen sollen Dir helfen, Deinen gegenwärtigen Stand etwas besser einschätzen zu können:
Phase    1 - Vorbereiten (innere und äußere Einflüsse kommen auf Dich zu mit Richtung auf spirituelle Gedanken. Du kannst z.B. innerlich von einem Traum berührt werden... Deine Bereitschaft zur Öffnung nach innen wird geprüft)
Phase    2 - Anstoßen (Du kommst mit spirituellen Impulsen in Berührung, die Dein Interesse wecken und Dein Leben neu orientieren. Du stellst altes, traditionelles Wissen in Frage. Du wirst offener und Deine Wissbegierde erwacht. Vielleicht beginnst Du Dich für spirituelle Literatur zu interessieren)
Phase    3 - Erwecken/Einweihung (Du bekommst Impulse, die Dich zu eigener spiritueller Aktivität veranlassen können; Du merkst vielleicht auch, dass Du eigene spirituelle Fähigkeiten hast, die Du auch üben kannst. Du beginnst, Dich in einem neuen Licht zu sehen)
Phase    4 - Neuorientierung /Umkehrung (Dein Leben orientiert sich nun mehr zum Spirituellen, Dein Denken ändert sich und öffnet sich der Intuition. Du ahnst, dass das Leben ungeahnte Geheimnisse und Möglichkeiten birgt; gleichzeitig bist Du zunehmend unzufrieden mit Deinem bisherigen Leben. Du zweifelst noch) 
Phase    5 - Erwachen (Eine Phase der Wahrheitssuche beginnt und Du probierst verschiedene Möglichkeiten aus, Deinen spirituellen Weg zu finden, bis Du Dich für einen Weg entschieden hast) 
Phase    6 - Neuorientierung/Umpolung (Du veränderst Dich nun spürbar, zuerst langsamer, dann schneller. Du fühlst Dich oft unausgeglichen, mal unzufrieden, mal euphorisch. Probleme in Dir und außen kommen auf Dich zu. Es können noch Zweifel auftreten)
Phase    7 - Erkenntnis/Einweihung (Die Erkenntnis ist ein großer Durchbruch, eine tiefgreifende Erfahrung, die Dich völlig verändert in allen Lebensbereichen. Nun werden Deine Veränderungen auch nach außen spürbar. Deine Beziehungen und Lebensumstände verändern sich)
Phase    8 - Neuorientierung/Durchlichtung (Es beginnt eine Phase der Anpassung Deines körperlichen und seelischen Empfindens an Deine neue geistige Weite. Dein Denken erreicht ungeahnte Tiefen und neue Ziele. Du erkennst immer mehr Zusammenhänge)
Phase    9 - Erleuchtung/Einweihung (Bei einem bestimmten Grad der Reife und Reinheit der Chakren bekommst Du Kontakt zur Göttlichen WEISHEIT durch die Einweihung in die WEISHEIT des Himmels, die Erweckung der Kundalini-Kraft mit der Schaffung eines kugelförmigen Kraftfeldes, dass alle Chakren umfasst. Es führt zur Einheit von Wollen und Wünschen, Deinen männlichen und weiblichen Wesensanteilen, von Herz und Verstand)
Phase  10 - Befreiung (Befreiung von allen Belastungen durch LICHT und LIEBE, Befreiung von alten Denkweisen, alten Mustern und inneren und äußeren Beschränkungen, Reinigung, Klärung und Läuterung. Es beginnt ein neues Leben. Es ist keine leichte Zeit, die Du nun durchlebst, sondern eine Übung in Gleichmut, Gelassenheit, Willenskraft und Freude)
Phase  11 - Du führst nun ein Leben in LIEBE und FREUDE, ein Leben in innerer Gelassenheit und Gleichmut, ein Leben aus dem Geist, aber mit beiden Beinen fest auf der Erde. Dabei kommen die letzten noch vorhandenen Schwächen hoch, die Abgründe der Vergangenheit. Es kann eine sehr schwierige und schmerzhafte Zeit sein, die nach außen hin auch gravierende Störungen von Körper, Seele und Geist mit sich bringen kann, wie Vergesslichkeit, Schwindel, Blackouts ... Es kann sein, dass Du nun mit den Schrecken Deiner uralten Vergangenheit konfrontiert wirst, dass Du Dich alt fühlst, wie nie zuvor und bei jeder Bewegung Schmerzen empfindest. Du brauchst nun eine Phase der Ruhe zur Überwindung all dieser Symptome und zur Stabilisierung des Geistes, Deiner Neuen Seelenkraft. Es ist wichtig, dass Du nicht in die Angst gehst, sondern immer im TRAUEN bist. Nach außen hin bist Du heiter. Manchmal wirkst Du mehr, manchmal weniger LICHT-voll)
Phase  12 - Vollendung/Einweihung (Du hast nun alles Schwere und Niederdrückende überwunden und steigst auf, wie Phoenix aus der Asche, lichtvoll, schön und strahlend, geführt vom LICHT, in vollkommener innerer Ausgeglichenheit, FREUDE, LIEBE und WEISHEIT; nun sind Deine Chakren wieder kugelförmig und die Mer-Ka-Ba wird vollendet und stabilisiert)
Phase  13 - Vereinigung/Einweihung (Es findet die Vereinigung mit Deinem Hohen Bewusstsein statt, Deinem Engel-Selbst, wie einst Jesus CHRISTUS geschah. Du hast damit alle Fähigkeiten und Eigenschaften Deines Hohen Selbst, hast also das menschliche Sein überwunden und bist - obgleich mit beiden Beinen fest auf der Erde stehend, seelisch und geistig wieder dort, wo Du einst hergekommen bist - mit all Deinen Erfahrungen und der Weisheit all Deiner Erden-Inkarnationen; Deine Mer-Ka-Ba ist vollendet und aktiviert)
Und hier findet Ihr eine Anleitung zum SELBSTHEILEN für ALLE,
 also eine Anleitung zur BEFREIUNG von ALLEN Problemen im INNEN und AUSSEN,
 mit der SCHÖNSTEN ENERGIEARBEIT, die es gibt, der ARBEIT mit der BEDINGUNGSLOSEN LIEBE,
 auch zum Herunterladen im PDF- und im ZIP-Format



Inhaltsverzeichnis - Alphabetisches Register - Seminare
Meine Seiten können ausschließlich zur privaten nichtkommerziellen Nutzung
unverändert zitiert, kopiert und frei weitergegeben werden, unter Angabe der Quelle.
Copyright
Folgende Benutzer bedankten sich: Arafna, watschel