Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 1. Erkenntnis - Der Wandel tritt ein:
Durch das Überschreiten der kritischen Anzahl von Individuen, die ihren Lebensweg als Entfaltung eines spirituellen Prozesses begreifen, wird das Erwachen eines neuen spirituellen Bewusstseins herbeigeführt - wir brechen auf zu einer Reise, auf der wir von mysteriösen Fügungen gelenkt werden.

Karma? - Wieder-finden? Los-lassen?

16 Jun 2008 09:29 - 16 Jun 2008 09:31 #2385 von jogi633
hallo larannha, das kam heraus, als verschieden, unabhängige sehr spirituelle Menschen dies andeuteten. Als dann Christa auch dies erfuhr, kamen wir dem näher. Habe dann durch ein Channel Medium weitere Informationen erhalten und durch eine Rückführung und mehrere Visionen dies bestätigt bekommen. Ich kann mich langsam an etwas aus diesen Inkarnationen erinnern, merke aber, das da noch mehr ist....habe viele Seelenpartner getroffen, die bis Atlantis hin reichen...
Alls Liebe Jogi
17 Jun 2008 09:50 #2387 von larannha
das finde ich wirklich interessant! Ich glaube das Rückführungen ein spannendes Thema sind. Ich kann mich an nichts erinnern aber ich weiß immer wenn ich jemanden treffe, mit dem ich schon mal zu tun gehabt haben muss. Das sieht man in den Augen, da gibt es so einen Moment der Wiedererkennens, obwohl man sich noch nie begegnet ist.Na, so oft passiert das auch nicht und bisher sind auch alle diese Menschen wieder aus meinem Leben gegangen wenn die meistens schwierige Lernaufgabe gelöst war. Da hat mir das Buch wirklich weitergeholfen (das was ich dir empfohlen habe) das Muster, die Verstrickung zu erkennen
17 Jun 2008 11:16 #2388 von jogi633
Mein Problem ist, dass ich von Christa nicht loslassen kann, die Verbindung als Seelenpartner und Karma Verbindung ist zu tief, als dass ich sie lösen und weitergehen kann.... ich hoffe, bete und arbeite, dass sich dies zu unser beiden Gunsten löst... Werde das Buch mir genauer ansehen...:dry:
17 Jun 2008 11:35 #2389 von mond_frau
Hallo ihr Lieben,

zu diesem Thema kann ich auch so mache *Lieder singen*.

Ja,
es ist wirklich nicht das einfachste mit einer Karmabeziehung umzugehen und ich versuche gerade für mich einen gangbaren Weg zu finden.

Einerseits es zu anzunhmen, dass es eine Karmabeziehung ist und anderseits den IST-Zustand zu sehen und zu erkennen,
dass es so nicht weitergehen kann.

Ich wünsche Euch viel Kraft damit umzugehen.

Mit sommerlichen Grüßen aus Österreich

die Frau vom Mond :silly:
18 Jun 2008 08:56 #2390 von larannha
@jogi

vielleicht muss ja auch gar nichts losgelassen werden, vielleicht muss nur eure gemeinsame Strategie geändert werden um ein altes und noch wirksames Muster aufzulösen. das wirklich Positive ist ja das auch sie sich bewußt ist über eure "Vergangenheit" In vielen anderen Verbindungen sieht es oft so aus, das einer weiß und der andere nicht usw.

@mondfrau

ja das ist schon so ein Thema und ich persönlich glaube auch das der Ist Zustand das Wichtigste ist und nicht das was vielleicht mal war. Das ist die Herausforderung und viele Menschen , die solche Begegnungen haben, orientieren sich dann an dem was sie innerlich spüren und was da mal war aber genau das will ja bearbeitet werden und das ist gar nicht so einfach bzw. schmerzvoll


liebe Grüße :)
19 Jun 2008 09:59 #2400 von mond_frau
@larannha

Es ist sozusagen ein täglicher Kampf.
Aber irgendwann werde ich ihn (hoffentlich) gewonnen haben.

Jeden Tag mit dem Kopf gegen das Gefühl,
dass aus dem tiefsten inneren kommt anzugehen ist nicht wirklich das einfachste.

Ich bin (momentan) jeden Abend richtig ausgelaugt,
wobei es nicht die Arbeit ist die mich momentan *auffrisst*.

So ist es nun einmal und so ist es auch gut.

Ich wünsche euch Allen die Kraft die ihr für
Euere Aufgabe braucht.

Mit sonnigen Grüßen aus Tirol
von

der Frau vom Mond :silly: