Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 2. Erkenntnis - Ein Umdenken findet statt:
Dieser Aufbruch repräsentiert die Schöpfung eines neuen, vollständigeren Weltbildes, da es uns die fünfhundert Jahre alte Schuke der Präokkupation mit irdischem Überlebenskampf und materieller Bequemlichkeit zu liefern imstande war. Obwohl es sich bei der Beschäftigung mit den technologischen Aspekten unseres Menschseins um einen wichtigen Schritt in unserer Entwicklung handelte, wird das Erkennen der bedeutsamen Fügungen in unserem Leben unsere Wahrnehmung für den wirklichen Grund unserer Anwesenheit auf diesen Planeten öffnen und uns die wahre Natur des Universums enthüllen.

Fernsehen, einmal nicht als Ersatzbefriedigung

27 Dez 2007 17:31 #1253 von BarchiSenior
Heut Abend, Herr der Ringe, zwar nur die Kinofassung, also ohne die sehr, sehr guten Dialoge, jedoch unbedingt anschauenswert ;)

in Moria ...
Frodo zu Gandalf: "Ich wünschte, all das wäre nicht passiert."
Gandalf: "Dies wünschen Alle, die sich in solch einer Situation befinden. Es liegt jedoch nicht in ihrer Macht dies zu entscheiden. Wir können nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen, die uns gegeben ist."
27 Dez 2007 21:05 #1261 von sirascha
hallo barchisenior,
leider gibt es keinen applaussmilie.
ich werde ihn mir auch ansehen.

so ist es.
liebe grüsse
28 Dez 2007 08:43 #1264 von Mein_Leben
Und lieber Barchi...?

Hast Du ihn dir angesehen?

Ich habe mir lieber den 1.Teil von "Störtebecker" angeschaut, weil den Herrn d.Ringe habe ich auf DVD, da kann ich noch öfters mal reinschauen...sogar die Fassung mit den sehr inspirierenden Dialogen;)!

War aber auch wieder ein interessantes Beispiel, natürlich nur angelehnt an historische Tatsachen, die Geschichte um Störtebecker, aber da ich ein Faible für das "achso dunkle" Mittelalter habe,besitze eine eigene Gewandung und betreibe regelmäßige Besuche auf solchen Mittelalter-Spektakeln, da war es für mich naheliegend wieder einzutauchen in die Geschichte!:laugh:
28 Dez 2007 13:33 #1272 von BarchiSenior
war erstaunlich, wie viel in der Kino-Fassund anders ist ...

Störtebecker, kenn ich noch aus DDR-Zeiten, war mal Pflichliteratur, Ralswiek war ich auch schon, tolle Inszenierungen :P
30 Dez 2007 03:04 #1309 von Gernot
"Hallo ein Test"
'Hallo ein Test'
´Hallo ein Test´