Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 2. Erkenntnis - Ein Umdenken findet statt:
Dieser Aufbruch repräsentiert die Schöpfung eines neuen, vollständigeren Weltbildes, da es uns die fünfhundert Jahre alte Schuke der Präokkupation mit irdischem Überlebenskampf und materieller Bequemlichkeit zu liefern imstande war. Obwohl es sich bei der Beschäftigung mit den technologischen Aspekten unseres Menschseins um einen wichtigen Schritt in unserer Entwicklung handelte, wird das Erkennen der bedeutsamen Fügungen in unserem Leben unsere Wahrnehmung für den wirklichen Grund unserer Anwesenheit auf diesen Planeten öffnen und uns die wahre Natur des Universums enthüllen.

Können Gedanken Materie verändern?

04 Mai 2011 10:30 #13606 von Marlene
Liebe Celestine Freunde

gemäss dem Buch der 12. Prophezeihung, dass die Wissenschaft sich dem celestinischen Denken-Fühlen-Sehen annähert, hat das Magazin P.M. immer wieder interessante Beiträge.

Hier ein Link zu
Können Gedanken Materie verändern?

www.pm-magazin.de/r/mensch/k%C3%B6nnen-g...%C3%A4ndern?page=0,0

Liebe Grüsse
Marlène
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika, Arafna, Aima, Meggi, Rosenduft
04 Mai 2011 11:22 #13608 von Martin
Liebe Marlene,

passend dazu der Film (das Buch): "What the Bleep do we (k)now!?" ( www.bleep.de/ )

Alles ist Energie, alles ist Bewusstsein! Materie ist nichts weiter als eine Verdichtung von Energie, die durch stehende Wellen erzeugt wird.

Tatsächlich ist Materie nur eine Illusion, denn sie besteht praktisch nur aus leerem Raum mit unendlichen Mengen an Information und Energie dazwischen.

Herzlichst

Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, Schelm, nevercover, Arafna
05 Dez 2011 13:52 #16068 von Manni
Hallo ihr Lieben,

in dem Buch "Achte auf deine Gedanken" von David Hamilton werden eine Reihe wissenschaftlicher Untersuchungen zitiert, die genau das zum Inhalt haben und die Macht der Gedanken über die Materie bestätigen. B)

Herzliche Grüße
Manfred
Folgende Benutzer bedankten sich: via, Arafna
05 Dez 2011 15:04 #16070 von Arafna
also was das thema angeht hab ich vor kurzem ne witzige erfahrung gemacht die ich jetz mal teilen möchte...

ich war auf der arbeit und mußte mit einem kollegen den sockel von einem mehrfamilienhaus streichen, dazu mußten wir bei nicht ganz so warmen temperaturen auf feucht/klammen boden knien.
in der nähe verläuft eine große straße und wie ich da so am arbeiten kam mir die geräusche der vorbeifahrenden autos wie ein meeresrauschen vor.
als ich meinem kollegen von meinem empfinden erzählte stimmte er mir zu das er es auch so empfindet grad...

nun ja dann ließen wir unserer phantasie freien lauf und stellten uns eben vor das wir an der ostsee sind, eine leichte brise uns um die nase weht und dann fingen auch noch ein paar vorbeifliegende möwen an zu "krächzen"

das ganze war eine schöne vorstellung, wir sponnen dann gemeinsam noch ein wenig rum und machten die möwen nach, erzählten von meereserfahrungen und so, die arbeit ging irgendwie leichter von der hand...

doch der hammer kam noch...

wie wir uns da nun weiter am sockel voran arbeiteten, kam da auch ein stück wiese auf der wir dann wieter am sockel arbeiten mußten...

ich traute meinen augen nicht was ich dann dort sah :D

überall auf der wiese lagen muscheln...

ich konnt mich kaum noch halten vor lachen, bin dann erstmal 10 minuten über die wiese spaziert und hab muscheln gesammelt :D

joa nu weiß ick ja nich ob ich mit meinem kollegen gemeinsam diese muscheln dort manifestiert habe oder ob das einen anderen hintergrund hatte...

war auf jeden fall ein saugeiles erlebnis :D



alles liebe stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, kathrinro, Infinity, lanabaer, Shalea, Aima, Meggi, Uta, Rosenduft
06 Dez 2011 10:02 #16087 von Manni
Voll cool Stefan! B) :lol:
Folgende Benutzer bedankten sich: Arafna
06 Dez 2011 16:12 - 06 Dez 2011 16:14 #16093 von Arafna
und mir kam vor einiger zeit auch mal ein gedankenansatz was das thema angeht...

ist nicht der tägliche blick in den spiegel schon eine bestätigung das gedanken materie beeinflussen können?

ich mein, woraus bestehen denn unsere körper?

wir steuern die materie unserer körper mit unseren gedanken,

wir denken unsere hände sollen etwas bauen/manifestieren und dann bauen wir es...

wenn man sich nun darüber bewußt ist das die gedanken nicht allein in unserem körper hausen sondern eben auch im feinstofflichen bereich das uns umgebende morphogenetische feld beeinflussen, ist der gedanke das man auch ohne hände etwas mit gedanken bauen/ manifestieren kann doch garnicht mehr so weit weg :D



alles liebe stefan