Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 2. Erkenntnis - Ein Umdenken findet statt:
Dieser Aufbruch repräsentiert die Schöpfung eines neuen, vollständigeren Weltbildes, da es uns die fünfhundert Jahre alte Schuke der Präokkupation mit irdischem Überlebenskampf und materieller Bequemlichkeit zu liefern imstande war. Obwohl es sich bei der Beschäftigung mit den technologischen Aspekten unseres Menschseins um einen wichtigen Schritt in unserer Entwicklung handelte, wird das Erkennen der bedeutsamen Fügungen in unserem Leben unsere Wahrnehmung für den wirklichen Grund unserer Anwesenheit auf diesen Planeten öffnen und uns die wahre Natur des Universums enthüllen.

Warum überall Geld fehlt: hier die ERKLÄRUNG!

21 Jul 2011 08:21 #14894 von Acid-Burn
Ein komplexes Thema,
aber, Martin, ich denke schon, daß ein völliger Verzicht auf Bargeld oder auch nur Giralgeld durchaus möglich ist.
Wenn wir mal bedenken, welche Vision die 9.Prophezeiung enthält. Oder denke mal an das Schlagwort "Freie Energie": da brauchst du dann kein Treibstoff für Motoren mehr, zumal diese allesamt auf Zerstörung (Verbrennung/Explosion) beruhen, also sich nicht harmonisch mit dem Kosmos verhalten. (Ich glaube, ich habe das jetzt irgendwie falsch ausgedrückt. Aber ich hoffe, man versteht, was ich meine?!)
Wenn wir realisieren, daß es letztlich kein Eigentum an Erdboden gibt, wird auch keiner mehr Miete verlangen können, wenn jeder sich ein kleines Haus baut, um leben zu können. Ebenso mit den Resourcen: Wasser, Lebensmittel wie Gemüse, Kräuter, usw.
Die Menschen werden lernen, daß es nicht auf materiellen Reichtum ankommt. Daran glaube ich ganz fest. In Zukunft wird jeder das haben, was er zum leben braucht. Nicht als Endverbraucher oder Hilfeleistungsempfänger, sondern aus eigener Erwirtschaftung, weil jeder verstehen wird, daß das zum Wohl ALLER ist. Selbstorganisation, um es in Worte zu kleiden. Medikamente werden wohl nur noch minimal gebraucht werden, und dann wird ein "Arzt" dern Leuten zeigen, wie sie sich selbst heilen können, bzw. die Menschen haben dieses Wissen von vornherein! Die Menscheit wird durch den dauerhaften Kontakt zur geistigen Welt alle Infos haben, die sie braucht, um sich zukünftig harmonisch zu entwickeln.

So sei Es! :silly:

Herzlichst,

Marcel
Folgende Benutzer bedankten sich: Lichtbote
21 Jul 2011 08:45 - 21 Jul 2011 08:48 #14895 von Martin

Acid-Burn schrieb: Ein komplexes Thema,
aber, Martin, ich denke schon, daß ein völliger Verzicht auf Bargeld oder auch nur Giralgeld durchaus möglich ist.
Wenn wir mal bedenken, welche Vision die 9.Prophezeiung enthält. Oder denke mal an das Schlagwort "Freie Energie": da brauchst du dann kein Treibstoff für Motoren mehr, zumal diese allesamt auf Zerstörung (Verbrennung/Explosion) beruhen, also sich nicht harmonisch mit dem Kosmos verhalten. (Ich glaube, ich habe das jetzt irgendwie falsch ausgedrückt. Aber ich hoffe, man versteht, was ich meine?!)
Wenn wir realisieren, daß es letztlich kein Eigentum an Erdboden gibt, wird auch keiner mehr Miete verlangen können, wenn jeder sich ein kleines Haus baut, um leben zu können. Ebenso mit den Resourcen: Wasser, Lebensmittel wie Gemüse, Kräuter, usw.
Die Menschen werden lernen, daß es nicht auf materiellen Reichtum ankommt. Daran glaube ich ganz fest. In Zukunft wird jeder das haben, was er zum leben braucht. Nicht als Endverbraucher oder Hilfeleistungsempfänger, sondern aus eigener Erwirtschaftung, weil jeder verstehen wird, daß das zum Wohl ALLER ist. Selbstorganisation, um es in Worte zu kleiden. Medikamente werden wohl nur noch minimal gebraucht werden, und dann wird ein "Arzt" dern Leuten zeigen, wie sie sich selbst heilen können, bzw. die Menschen haben dieses Wissen von vornherein! Die Menscheit wird durch den dauerhaften Kontakt zur geistigen Welt alle Infos haben, die sie braucht, um sich zukünftig harmonisch zu entwickeln.

So sei Es! :silly:

Herzlichst,

Marcel

Lieber Marcel, liebe Celestine-Freunde

natürlich, sobald das "Alte System" zusammenbricht und Platz macht für NEUES DENKE - dann brauchen wir das ganze alte Zeug (Giralgeld etc.) nicht mehr. Dazu müssen allerdings diejenigen, die bislang die Stricke im Hintergrund ziehen ihre Macht niederlegen und wieder der Gemeinschaft übergeben. Und das ist nur möglich, wenn sie selbst den Irrtum ihrer Denkweise erkennen und umdenken.
Damit sind wir wieder beim globalen Bewusstsein: Wir müssen die kritische Masse überschreiten, die notwendig ist, damit das NEUE BEWUSSTSEIN für JEDEN EINZELNEN MENSCHEN verfügbar ist.

Also: Jeder von EUCH ist wichtig in diesem Prozess!

Herzlichst

Martin

P.S.: Im Erlebnis-Seminar zur 10. Prophezeiung habe ich etwas ganz Außergewöhnliches vor: Wir werden gegen Ende des Seminares gemeinsam mit der ganzen Gruppe von der Geistigen Welt Informationen erfragen, wie die NEUE GESELLSCHAFT DER ZUKUNFT aussehen wird, und was wir tun können, um diesen globalen Wandel zu unterstützen. Ich bin sicher, die Antworten werden äußerst interessant werden!
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, Lichtbote
21 Jul 2011 13:07 #14901 von Lichtbote
@ Martin: > "Im Erlebnis-Seminar zur 10. Prophezeiung habe ich etwas ganz Außergewöhnliches vor: Wir werden gegen Ende des Seminares gemeinsam mit der ganzen Gruppe von der Geistigen Welt Informationen erfragen, wie die NEUE GESELLSCHAFT DER ZUKUNFT aussehen wird, und was wir tun können, um diesen globalen Wandel zu unterstützen. Ich bin sicher, die Antworten werden äußerst interessant werden!"

WUNDERVOLL!!!