Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 2. Erkenntnis - Ein Umdenken findet statt:
Dieser Aufbruch repräsentiert die Schöpfung eines neuen, vollständigeren Weltbildes, da es uns die fünfhundert Jahre alte Schuke der Präokkupation mit irdischem Überlebenskampf und materieller Bequemlichkeit zu liefern imstande war. Obwohl es sich bei der Beschäftigung mit den technologischen Aspekten unseres Menschseins um einen wichtigen Schritt in unserer Entwicklung handelte, wird das Erkennen der bedeutsamen Fügungen in unserem Leben unsere Wahrnehmung für den wirklichen Grund unserer Anwesenheit auf diesen Planeten öffnen und uns die wahre Natur des Universums enthüllen.

Darf man Tiere essen?

06 Aug 2013 20:05 #19667 von Bea
Ich sag mal so, wenn ich in der Liebe schwinge, Freiheit und Dankbarkeit empfinde, kann ich kein Schwarz-Weiß Denken empfinden, denn in dieser hohen Schwingung gibt es keine Bewertung.

Dort ist alles gut so, wie es ist, ob wir Pflanzen, Tiere oder sonst was essen, weil ich in 500 keinen Grund sehe mich über irgendetwas aufzuregen.

Es darf dann alles so sein, wie es gerade ist und das ist das Schöne, wenn man liebt und sich im Augenblick befindet, in der Leichtigkeit des Seins.

Ich habe heute wiederum erleben dürfen, dass diese alten Muster geradezu nach Auflösung schreien, wenn ich mir alle 9 Erkenntnisse noch einmal in mein Herz zurückhole und darüber nachdenke, warum Menschen Macht ausüben wollen.

Ich brauche keinen Vernehmungsbeamten, auch keinen Einschüchterer oder den Unnahbaren an meiner Seite, so dass ich selber ins Arme ich reinfalle.

Die Angst, die diese Menschen haben, steht ihnen nahzu auf die Stirn geschrieben, aber dennoch sehnen sie sich wieder jeder von uns nach Liebe.

Mit einem kleinen Lächeln kann ich dazu nur sagen: Es tut mir leid, bitte verzeih mir, ich liebe dich, ich danke dir.

Und somit bin ich wieder in meiner Freiheit, in meiner Liebe und in meiner Wertschätzung zu allem und jedem und zu all dem was ist.

Alles Liebe :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, Richard179
07 Aug 2013 06:25 - 07 Aug 2013 06:27 #19668 von Richard179
So fühlt sich für mich die 4D an. Ich kann wieder frei wählen und kann mich dann von innen heraus entscheiden, auf was ich meinen Fokus setzen will, wenn ICH soweit bin. Ich empfehle Shamballa 1024, um die Schwingung und somit das Bewusstsein zu erhöhen. Das ist das Reiki der 5D, das hilft, die Muster der 3D aufzulösen, auch wenn es zuweilen etwas Schlamm vom Boden aufwühlen sollte, um diesen dann auch aufzulösen.:laugh:

Alles Liebe,
Richard
Folgende Benutzer bedankten sich: Bea
07 Aug 2013 09:26 #19669 von Bea
:cheer: vielleicht ein guter Ansatz dazu Shamballa 1024 vorzustellen

oder andere Reiki-Systeme, falls es noch kein Thema dazu gibt. :)

Es tut einfach nur gut, die Schlammschlacht ist nicht so angenehm, wenn´s

dann vorbei ist, kann man die Freiheit genießen :) :)

Alles Liebe und viele Grüße in die Runde

Bea
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene
09 Aug 2013 06:33 #19672 von Richard179
Wahrheit kommt zu individuellen Menschen. Sei einzigartig, wenn Du die Wahrheit kennen lernen möchtest. Nimm alle Risiken auf dich, die benötigt werden, um ein Individuum zu werden. Akzeptiere die Herausforderungen, die damit einhergehen, damit sie dich schärfen und dir Brillanz und Intelligenz geben können.

Sich nicht ablehnen, sondern sich genießen

Wahrheit ist kein Glaube, sondern äußerste Intelligenz, Sie ist das Aufflackern verborgener Ressourcen deines Lebens, sie ist die erhellende Erfahrung deines Bewusstseins. Aber du wirst den Raum dafür erschaffen müssen, damit sie passieren kann. Und dieser Raum ist, sich selber anzunehmen, wie man ist- Lehne nichts an dir ab, verdamme dich nicht, fühle dich nicht schuldig. Freue dich! Freue dich an dir, so wie du bist.

Aus Osho: „The Book of Wisdom #11“
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, Bea