Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 2. Erkenntnis - Ein Umdenken findet statt:
Dieser Aufbruch repräsentiert die Schöpfung eines neuen, vollständigeren Weltbildes, da es uns die fünfhundert Jahre alte Schuke der Präokkupation mit irdischem Überlebenskampf und materieller Bequemlichkeit zu liefern imstande war. Obwohl es sich bei der Beschäftigung mit den technologischen Aspekten unseres Menschseins um einen wichtigen Schritt in unserer Entwicklung handelte, wird das Erkennen der bedeutsamen Fügungen in unserem Leben unsere Wahrnehmung für den wirklichen Grund unserer Anwesenheit auf diesen Planeten öffnen und uns die wahre Natur des Universums enthüllen.

Warum soll ich lernen positiv zu denken?

20 Nov 2009 13:22 #7001 von Marion
Hallo Syrin,

es gibt ein Sprichwort das mir in diesem Zusammenhang in den Sinn kommt:

"Wie man in den Wald hineinschreit so halt es zurück"

Also wie du zu den Menschen bist so sind sie auch zu dir. Selbst Schwingungen werden auf diese Art erwidert.

Die Leute fühlen sich nicht provoziert sie rebellieren nur gegen das neue und nicht bekannte. Nach außen hin möchten sie es nicht zugeben aber wie es innen bei ihnen ausschaut können nur sie erkennen. Jedes Wort und jede Tat von dir trägt Früchte und bringt die Leute zum Nachdenken.

Es ist immer leicht sich über andere aufzuregen, da es für sie normal ist. Jede Abweichung von dieser Norm bedeutet für die Menschen Arbeit und ist mit Kraft und Energie verbunden. Der leichtere Weg ist nicht immer der beste.

Auch ich habe mich seit dem Lesen des Buches verändert und es arbeitet täglich in mir. Heute habe ich zum ersten Mal das Gefühl fliegen zu können und doch mit beiden Beinen am Boden zu stehen. Es ist toll. So eine Art Rauschzustand der Liebe und des Glücks.

Ich sehe wie sich alles verändert und zum denken beginnt. Gerade dies wollen wir ja auch und erfüllen so vielleicht unsere Vision.

Laß dich von den anderen nicht vom Weg abbringen. In deinem Herzen weißt du was richtig ist. Lächle die anderen an und mache ihnen bewußt, daß es noch andere Dinge außer Haß und Materieles gibt.

Ich weiß du bist stark und strahlst dies auch aus. Ich freue mich dich bei uns und bei mir zu wissen.

Maria
20 Nov 2009 14:25 #7006 von KeepOnSmiling
Ein schönes Zitat, das Maria hier einbringt und das es auf den Punkt bringt...

Einer der ganz, ganz vielen Gründe, positiv zu denken ist, dass die ganze Welt darauf reagiert und entsprechend in Resonanz geht, d.h. frei übersetzt:
"Wie man in den Wald hineindenkt so realisiert es sich zurück"

Ganz abgesehen davon, dass ich mich dabei einfach wohler fühle :woohoo:

KeepOnBeingPositiv
OlliKöhl
21 Nov 2009 22:56 #7034 von Nirvana
Ja, es macht einfach mehr Freude. Mehr Freude, die sich uns in allem anderen wiederspiegelt!
:laugh: :silly: :laugh:
21 Nov 2009 23:13 #7038 von Marion
Hallo liebe Freunde,

bei einem sehr wichtigen Gespräch heute wurde mir bewußt, daß die positive Denkweise nicht nur einen selbst sehr gut tut, sondern sie bringt auch den anderen ins neue Bewußtsein. Positives Denken täglich leben wirkt sich auch positiv auf das ganze Umfeld aus.

In Freundschaft und Gottes Liebe

Maria
21 Nov 2009 23:19 #7040 von Syrin
Liebe Maria, lieber Olli und Dirk

Natürlich habt ihr Recht, wenn ihr meint man solle sich des Lebens erfreuen, weil es einfach gut tut (denn so isses ja tatsächlich ;) )
Dieses Hochgefühl ist Beweis genug.
Manchmal glaube ich nur, dass ich die Leute überrenne, wenn ich sie aus purer Freude mit meinen Energien fast anspringe! Das irritiert sie, das ist wohl wahr und daran liegt sicherlich auch zum Teil ihr Mistrauen, weil es vielleicht oft to much ist.
Aber wenn ich glücklich bin, dann bin ich glücklich und das kann (und will) ich natürlich nicht ändern.
Ich denke, ich sollte wirklich mehr auf mein Herz hören und nicht auf das, was die anderen zu gewissen Einstellungen meinen :kiss:

Es grüßt euch herzlichst
Syrin :silly:
23 Nov 2009 07:55 #7079 von Marion
Hallo Syrin,

wie ich so heraus höre bist du eine Art Glücksvirus. Infiziere bitte auch andere damit und du wirst sehen das Glück das dich beflügelt bewirkt das auch bei den anderen. Wenn jemand herzhaft lacht reißt er auch andere mit.

Also zeige dein Glück und genieße die Reaktionen. Manche andere Menschen sind sogenannte Schalldämpfer. Benutze nicht deren Sichtweise sondern lasse alles was aus deinem Innersten kommt frei heraus.

Zeige Glück und lache so ist dein Leben reich beschenkt.

Maria