Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 2. Erkenntnis - Ein Umdenken findet statt:
Dieser Aufbruch repräsentiert die Schöpfung eines neuen, vollständigeren Weltbildes, da es uns die fünfhundert Jahre alte Schuke der Präokkupation mit irdischem Überlebenskampf und materieller Bequemlichkeit zu liefern imstande war. Obwohl es sich bei der Beschäftigung mit den technologischen Aspekten unseres Menschseins um einen wichtigen Schritt in unserer Entwicklung handelte, wird das Erkennen der bedeutsamen Fügungen in unserem Leben unsere Wahrnehmung für den wirklichen Grund unserer Anwesenheit auf diesen Planeten öffnen und uns die wahre Natur des Universums enthüllen.

Warum soll ich lernen positiv zu denken?

23 Nov 2009 12:23 #7084 von Syrin
Liebe Maria :)

Ich ein Glücksvirus?! :P
Das ist aber lieb, dass du mich so siehst.
Aber der Virus mutiert leider viel zu oft ins Gegenteil.
Wo viel Energiefließt, die ich nicht kontrollieren kann, schnellt irgendwann das Temperament hervor und die göttliche Energie schwingt über zur Egoenergie.
Daran will ich arbeiten.
Man kommt sich vor wie ein roter Zwerg (ein Stern), welcher ja bekanntlich seine Strahlung nicht konstant halten kann und in seinen Aktivitäten unstabil ist.
Aber wenigstens sind diese ausdauernd und leben länger als andere Sterne ;)

Liebe Grüße
Syrin
24 Nov 2009 08:08 #7119 von Marion
Hallo Syrin,

Gott sei Dank fließt deine Energie und du zeigst es auch anderen gegenüber. Es ist egal wie sie reagieren nur dein momentaner Zustand dabei ist wichtig. Spürst du Glück, dann zeige es. Fühlst du Schmerz und Angst, dann zeige es. Bist du traurig, dann zeige es. Laß die anderen daran teilhaben. Alles an dir ist wichtig es zu zeigen. Auch dadurch verändern sich die Menschen und alles was dich umgibt.

Es gibt ein gutes Beispiel dafür im meinem Umfeld. Manche Bedienungen von uns können nicht lachen und auch nicht mit den Menschen umgehen. Ich sage Ihnen dann immer:

Geht bitte in den Keller und lacht dort, wenn ihr es schon nicht zeigen könnt gegenüber eueren Gästen. Auf einmal beginnen sie zu denken, sie lachen und ab diesem Zeitpunkt gehen sie ganz anders mit den Leuten um. Man spürt aber auch plötzlich die Energien der anderen und deren positive Ausstrahlung. Beide Seiten profitieren voneinander.

In diesem Sinne zeige wie und was du bist in jeder Sekunde deines Lebens.

Maria
24 Nov 2009 12:05 #7122 von KeepOnSmiling
Hallo Syrin,
liebe Community,

positiv zu denken bedeutet nicht, andere mit Freude, Begeisterung und Positivem Denken "zu überrennen"...

Hier gilt, wie ich glaube, sehr gut der Ausspruch "IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT"...
Positives Denken überzeugt und steckt an... Ja, quasi als Glücksvirus! Allerdings geschieht das langsam, so wie die der Lauf der Gezeiten sich in einem langsamen Rhythmus bewegt und nicht als Tsunami über die Küsten anderer Regionen hereinbricht!

Einfach lächeln... Wenn wir ein Lächeln zurückerhalten, dann wissen wir, dass unsere Denken und unser Glauben, also unsere Einstellung gewirkt haben und angekommen sind!

KeepOnSmiling
:) lliKöhl
15 Apr 2010 22:48 #9425 von Martl
Grüß Euch :)

Leider bin ich immer noch zu blöd, um ein Video hier reinzustellen, aber in "You Tube" findet ihr in der Reihe: Luis Trenker erzählt..., ein wunderbares Beispiel an positivem Denken, Großherzigkeit, Fügungen und erfüllten Lebens.

Es beginnt mit seiner Schulzeit, seiner Studentenzeit, die Kriegsjahre (Berge in Flammen) etc....

Ich kann mich gar nicht satt hören, an ihm.

Und keine Angst, ihr müsst keine Bergsteiger sein, um seinen Erzählungen folgen zu können.

Viel Spass ;)
16 Apr 2010 07:32 #9427 von Manni
Guten Morgen Martl

Auch mir ist das Einstellen von Videos hier noch nicht gelungen. Damit bist Du also nicht alleine. Aber einen Link dort hin setzen, müsste doch gehen (Button mit der Weltkugel und der Kette dran). Und zuvor die Adresse aus der Kopfzeile kopieren und dann dort einfügen. In der zweiten Zeile kannst Du einen Text ergänzen, der dann als Link sichtbar wird. Das ist hier sehr schön programmiert worden.

Wünsche allen einen wundervollen Tag
Manfred
16 Apr 2010 19:52 #9438 von Martl
Okey, Manfred :)

Ich bin ganz einfach zu faul ;) um mich mit Computer abc abzumühen. Für mich ist das wie nicht gelebt.
Ich glaube wer sich wirklich mit Luis Trenker amüsieren will, der findet ihn auch so.

Aber Danke für den Tip. Ich werde es nächsten Winter vielleicht mal ausprobieren.

Alles Liebe,

Martl