Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

Energieraeuber

14 Aug 2010 09:51 #10382 von mary67
Hallo zusammen,

ich brauch mal eure Hilfe.

Wir haben in unserem Bekanntenkreis einen Menschen, der unglaublich Energie zieht. Er ist wie ein Stalker und sehr sehr aufdringlich.
Kommt er zu Besuch, so uebertritt er saemtliche Grenzen. Legt sich z.B. mit Chips und Bier aufs Sofa und guckt Fernseh usw.

Alles reden, jedes Gespraech war sinnlos.

Wir haben ihm schon eher krass gesagt, was wir von ihm denken und dass wir halt keinen engen Kontakt moechten.

Aber, hilft nichts. Er spuert uns auf, kommt spontan zu uns, macht sich weiterhin breit.

selbst wenn wir ihn rauswerfen, steht er am naechsten Tag wieder vor der Tuere.

Das raubt uns wirklich viel Energie.

Kennt jemand so was? Wie wird man solch einen extremen Energieraeuber wieder los?

Jaaa, ich weiss, alles hat seinen Sinn. Nur, es ist genauso sinnig, nicht jeden so nah ran zu lassen und da aussortieren zu duerfen.
Nur, der laesst sich nicht aussortieren.

Marion
14 Aug 2010 11:16 #10383 von Adlerin
Hallo Marion,

ja, das kenne ich auch.
Ich spüre dann eine innere Blockierung, und bemühe mich meine Energie bei mir zu halten, und nicht mehr zu geben. Damit haben diese Leute dann meist ein Problem und sind bislang dann irgendwann aus meinem Leben verschwunden. Natürlich mit schwersten Vorwürfen......
Aber für mich ist es ein Vorgang des Schutzes, ruhig mal zu blockieren, um meiner selbst willen. Solange, wie die es selbst nict erkennen wollen, hast Du keine Chance.

So hab ich erfahren müssen, das hier die Sprache nur zu Mißverständnissen führt. Des wegen habe ich für solche Menschen nur noch wenig oder keine Zeit mehr.

Es ist einfach eine Frage des Bewußtseinszustandes, und manche Menschen wollen einfach nicht aufwachen.

Mit lieben Grüßen
Dorothea
14 Aug 2010 11:20 #10384 von mary67
Hallo Dorothea,

danke fuer deine Antwort.

Das Schlimme ist, fuer mich schlimm: wir haben schon blockiert, doch sobald wir wieder nur annaehernd freundlich zu ihm sind, faengt alles wieder von vorne an.

Es entspricht so gar nicht meiner Natur, andere zu ignorieren oder mich nicht freundlich zu verhalten.
Schon alleine das raubt mir Energie.

Ich bin nur mittlerweile so energielos, dass ich irgendwas machen muss, damit er uns meidet.

Es geht uebrigens nicht nur mir so mit diesem Menschen, sondern auch meinem Parnter und anderen Leuten die mit ihm gezwungenermassen zu tun haben.
14 Aug 2010 11:53 #10385 von Adlerin
Hallo Marion,
ja das ist schlimm und ich kenne das zur genüge.
Und für mich fühlt sich dieser Zustand auch nicht gut an.

Sieh es für Dich als Wachstumsprozeßß an, auf Deine Energien zu achten, und für Dich eine "Tankstelle" zu finden, wo Du Energien aufladen kannst. Für mich ist es ein tiefer Glaube, das ich von Gott so gewollt bin, wie ich bin, und ich ruhe in seiner Hand (siehe Bild)

Ich finde, Du hast hier mit diesem Forum schon einen guten Raum gefunden, wo Du das kannst. Es ist ein Weg, der sich wirklich lohnt.

Ich schick Dir einen Strahl Energie,
mit lieben Grüßen Dorothea
14 Aug 2010 11:57 #10386 von mary67
Liebe Dorothea,

danke fuer deinen Energiestrahl.

Ja, Lernaufgabe, Wachstums-chance, das kann ich auch so sehen und annehmen.

Danke fuer deine Antwort.

Sonnige Gruesse
Marion
14 Aug 2010 12:41 #10387 von Siraya
Liebe Marion

Auch ich habe solche Situationen gekannt. Sogar in Seminaren mit dem Leiter.
Ich habe mir da mit ein paar "Tricks" geholfen. Wenn es schnell gehen muss, stelle ich mir vor, dass ich in einer Spiegelsäule stehe, die gegen mich gebeugt ist. Das wirft dem anderen alles zurück und du bekommst nichts ab und kannst trotzdem freundlich bleiben.

Oder, wenn ich weiss, dass ich mich mit solchen Leuten treffen "muss", wende ich den dunkelroten Pommanderspray von Aurasoma an. Der gibt dir einen 100%igen Schutz, ABER er lässt dann auch von dir nichts mehr durch. Also nur in Notfällen anwenden und wenn die Situation druch ist, darum bitten, dass die Wirkung aufgehoben wird.

Probiers einfach mal aus.

Liebe Grüsse
Yvonne