Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

SHAUMBRA SYMPTOME ~ 12 Anzeichen Eurer erwachenden

22 Nov 2010 08:31 #11111 von mary67
Guten Morgen ihr Lieben,

da würde mich doch mal interessieren, wie ihr mit all dem umgeht.
Mich strengt das manchmal ganz schön an.
22 Nov 2010 08:40 #11112 von Michi_Wood
Nun ja,
also was meinen Teil angeht, also das mit meinen Träumen und Albträumen, von denen ich auch Nachts öfter aufwache und das nun schon ca. 2-3 Jahre so geht: Gehe ich nun zum Psychiater und habe nun auch mit der Psychologischen-Psychotherapie begonnen. Ich bin auch noch wegen anderen Sachen dort, aber ein wesentlicher Bestandteil, sind meine Albträume - den Nachts mehr gestresst zu sein als tagsüber, kostet mich viel Energie!

Vieles das ich in den letzten Jahren angewendet habe, hat mich zwar ruhiger gemacht, aber meine Träume wurden nie besser! Nun versuche ich auf medizinisch-psychologischer Basis, den Grund meiner Träume zu ergründen. Falls das auch nicht klappen sollte, werde ich weiter sehen, aber "jetzt" bin ich mal hier und werde sehen ob es für mich gut ist!

Liebe Grüße,
Michi
22 Nov 2010 08:57 #11113 von mary67
Hi Michi,

das ist doch gut, dass du dir Hilfe holst. Wünsche dir, dass du die Ursachen findest, um dann daran arbeiten zu können.
22 Nov 2010 09:28 #11114 von Michi_Wood
Hallo Mary,
vielen herzlichen Dank :) ich werde sehen, wie es mich weiterbringt!

Zum Punkt:
9. Häufige Selbstgespräche

Muss ich sagen, das ich damit keine Probleme habe und das sogar gerne mache, manchmal so gerne und so oft und mitten in der Öffentlichkeit, das ich manchmal komische Blicke von Personen bemerkt - aber di machen mir nichts aus (komisch, ich weiss nicht warum - da mir sonst die Ansichten anderer jedesmal so wichtig sind).

Naja, auf jedenfall ist es mit den Selbstgesprächen nicht so, ich mach sie wo und wann und wie ich möchte :)

Liebe Grüße,
Michi
22 Nov 2010 09:32 - 22 Nov 2010 09:33 #11115 von Martin
Liebe Celestine-Freunde,

die hier beschriebenen "Symptome" sind mir vom "Lichtkörper-Prozess" her bekannt. Die ersten Infos dazu waren um 1997 bei Kryon beschrieben; aber auch andere Quellen sprechen von diesen oder ähnlichen Symptomen.

Wer aktiv mit dem Lichtkörper-Prozess arbeiten möchte, sollte die Meditation zum "Vereinten Chakra" durchführen. Diese vermittle ich auch in meinen Erlebnis-Seminaren.
Die Beschreibung und Anleitung dazu findet Ihr auf meiner Homepage unter: www.geistige-heilung.info/spirituelleswa...koerper-prozess.html

Diese Meditation habe ich auch bereits aufgenommen, und Frank Sauer ist dabei, die passende Musik dazu zu komponieren. Diese Meditations-CD soll dann zusammen mit einer Erdungsmeditation und der "Reinigung mit der Violetten Flamme" auf CD herausgebracht werden - eine CD mit den drei wichtigsten Meditationen zum Lichtkörper-Prozess. Die erste Meditation, die Erdung findet Ihr als Vorabversion hier in der Community unter: www.celestinecommunity.de/musik/Baustelle (Celestine-Meditation Erdung).

Herzlichst

Martin

P.S.: Auch wenn Ihr glaubt, aktuell intensive Symptome des Lichtkörper-Prozesses zu erleben, bitte denkt daran, im Zweifelsfall zum Arzt zu gehen und Euch körperlich nicht zu überlasten!
Folgende Benutzer bedankten sich: Michi_Wood, Acid-Burn
22 Nov 2010 09:43 #11116 von mary67
Mir machen eher Punkt 2 und 5 zu schaffen, wobei ich Familie nicht meine, sondern "Freunde".
Es ist so, dass ich derzeit am liebsten gar keinen sehen und hören möchte und das ist für mich ungewöhnlich.