Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

ORBS

25 Jun 2011 20:50 #14596 von kathrinro
ja, liebe horizon,

ich habe mich vorhin auch gefragt, warum ich das jetzt eigentlich nochmal schreiben muß.
Und beim abschicken ist mir klar geworden, dass ich darauf hoffe, dass endlich irgendjemand diese technische Erklärung überzeugend widerlegen kann.

Und deshalb danke ich Dir, liebe Susanne, für Deinen Bericht. Das klingt total spannend.
Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. :)
26 Jun 2011 10:02 #14605 von Siraya
Liebe Susanne

Vielen Dank für deinen interessaten Beitrag. Ich glaube auch, dass du recht hast und ich werde es auf jeden Fall ausprobieren. Denn wie ich schon erwähnt habe, Wasssertröpfchen müssten immer an der gleichen Stelle auf dem Foto erscheinen und daran halten sie sich einfach nicht :woohoo: :silly:

Also auf ans eigene Experimentieren.

Ich wünsche euch allen einen WunderVollen Sonntag

Yvonne
26 Jun 2011 10:25 #14607 von Susanne
Danke für die lieben Antworten.
Ich habe mich wirklich sehr intensiv mit dem Thema beschäftigt.

Leider habe ich zur Zeit nur einen kleinen Ersatzlaptop, wo das Zoomen nicht funktioniert.
Ich hoffe, nächste Woche ist mein neuer Laptop da. Ich kann zur Zeit die Fotos hier im Original nicht einstellen, weil viele fremde Menschen darauf sind. Ich muss die Orbs erst herausschneiden.
Vielleicht kann uns Sabine mal ihren schönen Orb hier einstellen.

Es ist ja auch sehr auffällig für mich, dass ich Orbs meistens nur auf Fotos habe,wo spirituell gearbeitet wird oder wo gelacht, gesungen und getanzt wird. Aufgefallen ist mir auch, dass sie oft dirkt an Medien hängen, die gerade mit der geistigen Wellt in Kontakt stehen.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stefanie
27 Jun 2011 00:20 - 27 Jun 2011 00:28 #14613 von chris1982
Hallo ihr,
Warum dieses Entweder-Oder-Denken? Warum kann nicht die technische und die spirituelle Erklärung richtig sein und warum soll man etwas sehen nur weil es auf einem Foto ist, die Linse unseres Auges funktioniert anders. Eine Kammerar kann auch ultraviolettes Licht sichtbar machen.
Ich gebe mal ein Beispiel, keiner außer der Entführten sah jemals Aliens und wenn Kinder von Erwachsenen missbraucht werden, heißt es die Kinder würden nach einem Ausweg suchen um von ihrem Erlebten wegzukommen. Aber was ist, wenn viele Entführte missbrauchte Kinder sind, denen von den Außerirdischen geholfen wird, damit fertig zu werden...

Und außerdem lügen die Kinder, wenn sie sagen sie wurden missbraucht? Es hat ja schließlich auch keiner gesehen.

Ich sage nur Dualität Gut - Böse, Richtig - Falsch...

Ganz liebe Grüße Christian
27 Jun 2011 06:25 #14614 von Birgit Janzen
ich brauchte für mein Buch einen Regenbogen- draussen war jedoch das Wetter nicht dafür-
im Wohzimmer warfen jedoch meine Lichtkristalle einen wunderschönen langen Farbenborgen- sonst immer nur kleine!!! Reflektionen im Regenbogenlicht an die Decke- also im Trockenen-

das ist normal- !!!
doch dieser "lange Bogen" erschien das 1.Mal. bei der ENTWICKLUNG erschien unter ihm eine große weiße Kugel mit unregelmäßigen Rand- wie ein Feuerball-
den konnte ich vorher mit meinem Auge nicht sehen!
konnte das leider nicht hier reinkopieren-
im Buch ist es gedruckt und Sichtbar- vielleicht bekomme ich es noch hin- es hier reinzustellen-

ich habe wunderschöne Aufnahmen durchs Wohnzimmerfenster in die Schneenacht fotografiert-
normale Kamera- auch da sieht es aus was hier als Orbs betitelt wird- wenn es Lichtwesen sind- dann wäre es ja wirklich Treffend-
da SCHNEE- flocken- Regen ja auch für REINIGUNG zählt-

und ich denke bei den Treffen oder auch bei den Menschen die ihr gesehen habt finden immer wieder Reinigungsprozesse- NEUanfänge wie auch im CAMP- usw. statt-
vielleicht sind die Orbs ja das begleitende Reinigungselement- ich nehme es mit dem Auge der Freude im Herzen auf-oder umgekehrt*schmunzel* und betrachte die Schönheit dieses Elements-
denn es IST das WUNDERBARE- für mich- ganz EIN - FACH
liebe GRüße Birgit
03 Jul 2011 18:47 #14723 von Regina
danke für diesen hinweis...dieses foto entstand am 30.06.2011
und im celestinecamp waren wir zeuge von wunderwschöen orbs-fotos

Anhang orbinregenbogen-farben.jpg nicht gefunden

Anhang: