Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

ORBS

24 Jun 2011 18:10 #14571 von Aweka
Hallo zusammen!

Wer weiss denn, ob die Staubkörner nicht tatsächlich Lichtwesen sind und wir nur die Form als Staubkorn wahrnehmen? Ein bisschen Mystik darf sein :)
Wir kennen sicher noch nicht alle Geheimnisse, hinter dem Schleier und was sich hier noch zeigen wird.

Liebe Grüsse
Aweka
24 Jun 2011 18:33 #14572 von Aweka
Ach da fällt mir noch ein Film ein: "Horton hört ein Hu" :laugh:
24 Jun 2011 18:41 #14573 von Sabine 24
Hallo ihr Lieben,

danke für das Thema. Ich kann leider den Film nicht ansehen, da mein Internet gerade etwas langsam ist... :silly:
Aber ich habe mich schon mal mit Orbs beschäftigt und experimentiert. Bin zum Schluss gekommen, dass es etwas mit Lichtwesen zu tun haben muss, da sie immer da sind, wo ich sie "wahrnehme". Herausgefunden hab ich auch, dass wenn man bewusst nach Orbs fotografiert umsomehr autreten, als wenn man nicht "weiß", dass es sie gibt und keinen Acht darauf hat.

Meine kleine Erfahrung ;)

LG
Sabine
24 Jun 2011 19:26 #14576 von Gernot
Auf dem Sommercamp hatten wir sehr viele Orbs - ich habe ein paar Bilder angehängt.

"Zufälligerweise" hatten wir am abend vorher über Orbs gesprochen und ich hatte die Ansicht vertreten dass das eben irgendwelche Lichtreflexe, Täuschungen oder sonstige "3D"-Phänomene sind.

Nach den Bildern habe ich meine Mein.ung geändert....


Anhang 258782_124328840985493_100002251336221_206146_1578140_o.jpg nicht gefunden


Anhang 263587_123998734351837_100002251336221_204058_3602683_n1.jpg nicht gefunden


Anhang 264957_123998844351826_100002251336221_204061_2576123_n.jpg nicht gefunden


Anhang 268082_123998804351830_100002251336221_204060_3541869_n.jpg nicht gefunden

Folgende Benutzer bedankten sich: Zauberfloetist, Regina
24 Jun 2011 20:04 #14581 von Ulli
:laugh:

Das war dann eine sogenannter ORBS-Kreuzzug gegen die --Ungläubigen--!:laugh:

Liebe Grüsse
25 Jun 2011 05:32 - 25 Jun 2011 05:34 #14585 von Martin
Ich weiß nicht - ich glaube es immer noch nicht so ganz. Habt Ihr Euch mal die Linsen der Kameras angeschaut, oder die Negativstreifen?
Im Grunde müsstet Ihr die Orbs auch mit bloßen Augen gesehen haben, wenn sie von den Kameras eingefangen wurden...
Deutlich zu erkennen auch in der Großaufnahme: Die Lichtbrechung - blau auf der einen Seite - gelb auf der anderen Seite. Ich würde sagen: Wassertropfen auf der Linse...