Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

HAARP läuft gerade auf vollen Touren!

27 Mai 2011 11:17 - 27 Mai 2011 11:20 #14109 von zWEITEaufklärung

MarkusLEV schrieb: welch grandiose technische meisterleistung dieses gerät doch ist. unvorstellbare werte und daten werden genannt, da habe ich doch ein paar stunden investieren müssen um das zu realisieren.

ich komme zu folgenden entschluss: das motiv und die absichten warum dieses gerät betrieben wird sind nur ganz wenigen menschen bekannt. daher macht es keinen sinn noch weiter im dunkeln zu tappen und diese erfindung mit etwas schlechtem zu verbinden. viel mehr sollte es zeigen wozu unsere wissenschaft bereits jetzt fähig ist.


so sehe ich das auch!

die Frage ist leider, warum es geheim ist ?!
ist es tatsächlich deshalb, weil es "uns" also der überwiegenden Masse schaden/manipulieren soll?
oder ist es vielleicht einfach zu "überfordernd" die Notwendigkeit und das Potential von HAARP bekannt zu machen?

letztlich steckt in jeder Technologie das Gute wie das Schlechte !



wenn sie denn irgendwann mal zum wohl der menschheit von menschen betrieben und entwickelt wird, dann müssen wir uns keine sorge mehr über atomenergie, öl-kriege, co2 vergiftungen und allem was zur zerstörung unserer uns immer liebenden mutter erde machen.....


dazu mal die Kardashev-Skala en.wikipedia.org/wiki/Kardashev_scale

27 Mai 2011 18:40 #14113 von Gernot
Folgende Benutzer bedankten sich: Ulli, Erika, Elfenpurzel, Wolke-r
27 Mai 2011 19:50 #14116 von Wolke-r
Hallo liebe interessierte Celestine-Freunde,


bin erst vor sage und schreibe 2 Tagen auf dieses "Unternehmen..." Celstine aufmerksam gemacht worden - Schicksal, Fügung - guter Stern - Vor-Sehung und so weeeiiiter. Ich habe eine ganz feste Meinung: ...es geschieht (in meinem Universum...) alles so - wie ich es will Punkt
Teile ich nun mit Euch mein Uni-Vers..um...?
Und ich musste fragen - was bedeutet mir - dann -
in diesem "unserem.." Universum das Gebilde "High Frequency Active Auroral Research Program..." ? Eine neue Erfahrung - persönlich mich bekümmernd...?
Fand googelnd hier und heute viele scheinbar(?!) bedeutsame Hinweise und auch Erklärungen technischer Art erst bei Wikipedia, wo HAARP als offenes Unternehmen ausgewiesen wird. Weiter findend durch die angegebenen Uni-Mitmacher - gibts es sehr viele - reine technische - und auch anderer Hinweise, scheint hier im Forum alles bekannt zu sein, bedeutet "was..."?.
Allerdings fand ich noch keine eindeutigen Hinweise auf die schon deutlich eingetretene und weiter bevorstehende Terra-Ver-Änderung (Taumel-Achs-Verschiebung, Lunar-Differenz, Ionosphären-Verengung). Unbestritten sind diese Veränderungen bereits im Gange - aber wo sind einfach zu lesende Vergleichs-Meß-Daten zu finden ?
Grüße
Alfred wolke-r
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, nevercover, Erika, MarkusLEV
27 Mai 2011 20:10 #14117 von Elfenpurzel
Puh...wie geht man mit diesen Themen um? Hab gerade das Video angeschaut. Bei mir gibt es täglich Chemtrail-Streifen. Ich versuche sie einfach anzunehmen und zu Vertrauen...aber es schürt nur Haß, weil ich nicht weiß was das wirklich soll?
Ich bin eigentlich im Vertrauen, daß sich alles ins Gute bewegt. Aber es zeigen sich mir momentan so viele schreckliche Vergehen von uns Menschen an uns Menschen aus Habgier oder Macht, daß es mir manchmal den Magen verdreht.

Lieber Alfred, auf youtube findest Du sehr viele Berichte über HAARP und Chemtrail und eigentlich sehr viel Material...

und gerade deshalb, lichtvollste Grüße
Elke
Folgende Benutzer bedankten sich: Erika
27 Mai 2011 21:51 - 27 Mai 2011 21:54 #14119 von Wolke-r
HAARP scheint im landläufigen Sinne ganz und gar nicht "..geheim..." zu sein... Zuviele Uni-Dozenten und Studiosi sind damit "befaßt...".-
Und - die Kardashew-Theory - anklickend ist eine sehr komplexe Wahrscheinlichkeits-Annahme, und zu einem großen Teil auf den Daten der 90er basierend... Diese Daten dürften doch aber aufgrund der neuesten Terra-Veränderungs-Vorgängen und den zur Verfügung stehenden "Terra-Daten.." Taumel-Abweichung, Feuer-Kreis etc pp nicht mehr als zeitl.-, also terminierbare Bezugs-Basis gültig sein, oder?
28 Mai 2011 08:54 - 28 Mai 2011 08:57 #14123 von zWEITEaufklärung
Lieber Wolker-r

schön zu sehen, dass du dich mit den Dingen intesiver auseinandersetzt :)

klar gibt es da offizelle Veröffentlichungen zu HAARP, doch ist das alles was die Maschine tut?!!
auf dem Dollarschein ist auch ganz offensichtlich das "Auge in der Pyramide" u.v.m. zu sehen...

sowieso würde ich wenn ich etwas verheimlichen will, dort wo es Auffälligkeiten gibt für "falsche Fährten sogen, welche die Leute vom eigentlichen Kern ablenken...
und diskreditieren würde ich natürlich die, die auf der richtigen Fährte sind...

zu deiner Frage zur aktuallität der kardashevskala meine ich, dass die planetare Energienutzung alle Materie (=Energiebündelung)wieder in Energie umzuwandeln vermag, sowie die im planetaren Bereich vorhandene Energie von Sternen.
an der Materiemenge hat sich nichts geändert. Allerdings scheint ja in der Tat die Energieemission der Sonne zuzunehmen, was die planetar verfügbare Energie wohl ebenfalls erhöhen dürfte. Doch was ist das schon zum Maßstab der Typ II Zivilisation..?!

was bei Kardashev überhauptnicht vorkommt ist die Nutzung von "Raumenergie oder Vakuumenergie, 0-Punktenergie, Orgonenergie" oder welches Namen das Kind auch immer haben soll!
Da wir ja örtlich ziehmlich auf unseren Planeten begrenzt sind, sehe ich auch ein Anzapfen der Raumenergie nur auf planetarer Ebende, allerdings mit solch hohem Potential, dass es die Kardashevskala wohl sprengen würde.

lieben Gruß
Dietmar
Folgende Benutzer bedankten sich: Wolke-r