Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

Wie kann ich lernen Energie zu sehen

17 Feb 2008 21:11 #1748 von *Birgit*
Hallo Ihr Lieben!

Ich übe ständig wie die Energie mit meinen Augen von Pflanzen oder von Menschen zu sehen, aber es gelingt mir nicht. Alles was ich sehe ist ein weißer schein. Andere Menschen haben mir erzählt dass sie sogar Farben von Pflanzen oder Menschen sehen können. Das einzige wo mit ich sehr arbeite ist das ich die Energie fühlen kann und mit Sicherheit weiß was die Schwingungen für mich bedeuten.

Wie habt Ihr gelernt die Energie zu sehen und wie seht Ihr die Energie

Ich hoffe dass ihr mir mit Euren Beiträgen, helft meinen eigenen Weg zu finden
18 Feb 2008 13:00 #1749 von Leuchtfeuer
Hallo Stern 796,
was willst du mehr? Die Wahrnehmung der Energie ist genauso individuell wie du selber. Jeder nimmt sie auf seine eigene Art und Weise wahr. Die Hauptsache ist doch, dass deine Wahrnehmung sich erweitert und du somit wertvolle Erfahrungen machen kannst.
Die Orientierung, die du suchst, findest du ausschließlich in dir selbst. Viele Grüße Leuchtfeuer
18 Feb 2008 14:05 #1751 von KeepOnSmiling
Hallo Stern796,

mach Dir mal keine Sorgen, wenn Du die Energien nicht sehen kannst. Ich stimme da Leuchtfeuer zu, die Wahrnehmungen sind da so individuell wir jeder einzelne von uns! Und die eine richtige oder wahre Wahrnehmung gibt es sowieso nicht!

Mit geht es ganz genau wie Dir. Die Energien kann ich nicht sehen, aber spüren. Ich habe ein ganz gutes Gefühl dafür entwickelt und kann Energien geradezu erspüren.
Und nachdem ich mich damit angefreundet habe, die Energien nicht mehr sehen zu müssen, nachdem ich diesen Wunsch losgelassen habe, ist es dann letzte Woche doch passiert!
Ich lag entspannt auf der Coach und war wohl in einem leicht meditativen Zustand als ich plötzlich meine Herzdame "gesehen" habe. Sie lief durch die Wohnung ich konnte ihre Energie wahrnehmen und als sie dann neben mir an der Coach stand, habe ich ihre Energie nicht nur gespürt, sondern auch gesehen!
Allerdings nicht so wie im Buch geschrieben, keine Farben, eher ein wildes Tohuwabohu aus Lichter.

Vielleicht kennst Du das auch, wenn man sich die Augen zu stark reibt und dann Lichterscheinung, Reflektionen auf der Netzhaut sehen kann. Man sieht sie Anfangs auch noch, wenn die Augen wieder geöffnet sind.

So ähnlich war es auch, als ich die Energie meiner Herzdame wahrgenommen habe, weniger chaotisch, mehr klare Strukturen udn Symbole, die ich teilweise kannte und teilweise nicht.
Als ich die Augen geöffnet habe, war es weg - keine Energien mehr, nur noch Fleisch und Blut!

Also:
1. Erstmal loslassen und locker bleiben, Stern796! Jeder nimmt die Energien so wahr, wie es passt und die Wahrnehmung wird sich entwickeln!
2. Wenn Du die Energien schon fühlen kannst, dann halte ich das für die beste und unverfälschteste Form! Die Augen mögen getäuscht werden. Aber Intuition und das "Bauchgefühl" lassen nicht nur äußerst selten in die Irre führen!

KeepOnSmiling
:)lliKöhl
Folgende Benutzer bedankten sich: Nirvana
18 Feb 2008 20:57 - 19 Feb 2008 10:16 #1760 von *Birgit*
Auf Wunsch des Mitglieds wurde der Beitrag hier gelöscht und nach

UnserWertesystem macht uns krank
verschoben.
26 Feb 2008 15:37 #1805 von sirascha
hallo stern,
mir geht`s wie dir.ich fühle energien und seh sie nur begrenzt.
aber das ist auch egal,finde ich.

ich freu mcih das du auch fühlend bist.
liebe grüsse
28 Feb 2008 17:15 #1815 von *Birgit*
Hallo Ihr Lieben

Vielen dank für euer Interesse an meinem Thema denn ich wurde oft gefragt es hat mir sehr geholfen den ich hab auf gehört zu versuchen die Energien in Farbe zu sehen.

Im Chat wie ich Energie sehe und spüre das war für mich eine schere frage und hoffe das dem recht werde.

Erst einmal will ich den sehenden teil beschreiben. Energie ich als weißes Körper der eine fliesende wellen Bewegung hat. Es sieht so ähnlich aus wie wenn Wasser in einen Bach um ein Stein fliest. Nur das ich keine Stein da sind bei der Energie.

Energie spüren ich spüre einen ständigen sehr leichten druck auf meiner haut so zu sagen auf meinem ganzen Körper und der druck wird starker wenn die anwesende Energie sich erhöht und leichter wenn sie fällt. Ich spüre auch das fließen der Energie und die Richtung aus der die Energie kommt.

Die Energie fühle ich immer an verschiedenen punkten. In der Herzgegend kommt die Energie an und dort wird die Energie geprüft. Sofort zeigt mir mein Bauch, ob die Energie Gute oder Ungute ist, das kann auch ja und nein bedeuten. Durch mein drittes Auge bekomme ich noch mehr Informationen als könnte ich hören, sehen, schmecken und riechen und kann auch manch mal Gedanken von anderen aufnehmen. All diese Infos werden dann zu einen art von Bild zusammengestellt. Wo mit ich arbeiten kann.

Ich hoffe dass, ihr euch ein wenig vorstellen könnt wie das vor sich geht, denn das alles findet satt in einem Bruchteil einer Sekunde. Ich musste sehr lange darüber meditieren, um ganze mehr schlecht als recht zu beschreiben

Gruß Stern796