Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

Partnerschaft/Ehe und Sexualität

20 Okt 2008 22:44 - 20 Okt 2008 22:51 #3102 von hope
Hi Eule,

erinnere Dich - Du hast Besserung gelobt....;-)

LG
Sylvie

Anmerkung des Admin: ... und ich erinnere dich: Bitte sowas als PM! - Danke!!
20 Okt 2008 23:03 #3104 von larannha
ich hätte gerne die Quelle des Textes ! :)
20 Okt 2008 23:16 - 20 Okt 2008 23:18 #3105 von Gernot
Na dann Google den Kollegen doch mal.

Barry Long war ein australischer Tantra-Meister, der 2003 gestorben ist. Ein war ein spiritueller Meister des Westens mit einer radikalen Lehre von der Wahrheit und von der Liebe für Männer und Frauen. Barry Long betrachtet die Liebe zwischen Mann und Frau als einen Weg, sich Gott in der Existenz zu vergegenwärtigen. Er lehrt den Unterschied zwischen Liebe und Sex und zeigt Paaren, wie sie Aufrichtigkeit in ihr Liebesleben bringen und sich gemeinsam auf die Reise zur unpersönlichen oder selbstlosen Liebe begeben.

Du findest dann unter anderem folgende Links:

WikiPedia

Die Homepage der Barry Long Foundation

In deutsch findest du auch eine Interessante Webseite

Einen interessanten deutschsprachigen Artikel über ihn (und Interview) findest du auch im bekannten Magazin "WIE - What is enlightenment": Ich bin ein Tantra Meister

AMAZON kennt unter anderem das Buch "Sexuelle Liebe auf göttliche Weise" von ihm (und einige andere auch)

Ich denke das sind erste weitere Einstiege ins Thema... ;)

Viel Freude beim wieder-er-kennen!!
15 Feb 2009 14:54 #3961 von Schmetterling
ZeroKewl schrieb:

Ihr Lieben!

Um dieses interessante Thema weiter zu be-licht-en möchte ich ein Dokument aus meinem persönlichen Fundus einbringen und euch anbieten es achtsam zu lesen. Achtsam, denn es wirkt am Anfang provokant, und es ist Achtsamkeit erforderlich, *warum* es auf Euch provokativ scheint....

Ich selber beschäftige mich gerade damit und ich weiss es ist kein Zufall, denn wir sind alle verbunden und arbeiten zur Zeit an Themen, die es gilt endlich zu lösen und so zu einem Leben (und dazu gehört zentral die Liebe und die Sexualität) zu finden, das mehr und mehr wahr-haftig wird.

Hier der Link zum PDF: [url=dmdocuments/kunst_zu_lieben_scan.pdf]Die Kunst zu Lieben[/url]

Ach: Was das alles mit Celestine zu tun hat? Nun es geht ums Erkennen und Lösen von Kontrolldramen erster Güte....

Ich wünsche Euch viel Freude, Offenheit und Ehrlichkeit bei der Lektüre...


Hallo ihr Lieben,

hat jemand von Euch den Text von Barry Long "Die Kunst zu lieben durchgelesen"?

Ein sehr interessanter Text, der viel Potenzial in sich trägt, um sich celestinisch darüber auszutauschen.

Liebe Grüße

Natali
18 Feb 2009 16:59 #3972 von BarchiSenior
Haben ihn nicht gelesen, da wir sehr zufrieden mit uns sind und nach 9 Jahren immer noch verliebt. Never Change A Running System ;)

Trotz Allem ein schönes Thema
18 Feb 2009 20:25 #3976 von sunshine
Hallo zusammen,

Dieser Text ist mir nun doch etwas zuuuu lang um ihn durchzulesen.

Des weiteren schliesse ich mich BarchiSenior an. Sind auch zufrieden und haben noch etliche Jährchen mehr zusammen, die Frühlings-Gefühle sind auch immer noch da :kiss:

sunshine_1/julia