Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 3. Erkenntnis - Energien beginnen zu fließen:
Zur Zeit erkennen wir, daß wir kein materiell stabiles Universum bewohnen, sondern in einem großen Feld sich permanent verändernder, dynamischer Energien leben. Alles um uns besteht aus Energiefeldem, die der Mensch intuitiv zu erfahren imstande ist. Wir verfügen darüber hinaus über die Eigenschaft, unsere Energie durch Konzentration in jede gewünschte Richtung zu projezieren (»Wohin die Aufmerksamkeit geht, fließt auch die Energie«), um auf diese Weise unsere Energiesysteme gegenseitig zu beeinflussen sowie die Anzahl von positiven »Zufällen« in unserem Leben zu erhöhen.

Turbulenzen..

22 Dez 2008 13:15 #3664 von Kanti
Hallo liebe Celestiner...;)

Zur Zeit erlebe ich eine unglaubliche Beschleunigung in allen Prozessen, in allen Verwicklungen und in sogenannten "alltäglichen" Abläufen, sei es Autoverkehr, dienstliche Abläufe, Kontakte in meinen sessions, synchronistische Ereigneisse......
Zuweilen rüttelt es mich ordentlich durch und ich werde sehr schnell und gehäuft mit meinen Schwächen und Unvermögen konfrontiert. Ich spüre, wie ich gefordert bin, bei mir zu sein, die Aufgabe dahinter zu verstehen und klar zu bleiben. es ist , als ob ich mich in einem Energiewirbel befinde und ich bekomme immer mehr Einsichten, manchmal nur blitzartige Erkenntnisse, Bilder.....
Es ist anstrengend und manchmal auch erschreckend, da mir dann oft Wissen um das fehlt, was ich wahrnehme......
Ich komme kaum hinterher, mich zu informieren, all die Bücher zu lesen, alle Begegnungen zu erfassen und im Blick zu behalten....
Und doch fühle ich mich so klar und wissend, so angebunden und fließend......
Und gleichzeitig erschöpft bisweilen, müde, unruhig, wissbegierig, stark gefordert...

Ich treffe im Moment auf viele Menschen, denen es ähnlich ergeht. Daher nehme ich an, dass es die Energie unserer Zeit ist, wir alle schneller voranschreiten, uns transformieren in unseren Feldern, gemeinsam von einer Energie getragen, geführt...

Da ich in der Traumaarbeit und Craniosacralarbeit zuhause bin, bin ich sehr eng im Kontakt mit den Menschen, welche meine Hilfe suchen. Es ist erstaunlich, was und wie schnell einige in ihren Prozessen durchlaufen, erkkennen, auflösen....

Wer kennt das oder Ähnliches von Euch?

Ich bin ab 25.12. zu einem Meditationslehrer-Training, daher werde ich erst im Neuen Jahr womöglich wieder hier sein. es sei denn, jemand greift das Thema vorher auf ;)

Liebe Grüße von Kanti :kiss:
22 Dez 2008 18:50 #3665 von Schmetterling
Liebe Kanti,

ich selbst erfahre diese unglaubliche Beschleunigung der inneren Prozesse...ja...das Selbst wird gefordert...und es bleibt oft ein großes Fragezeichen, nachdem man sich vor Augen führt, was bisher unbeachtet blieb...ich habe für mich erkannt, dass das beste Buch, um wahrhaftig Klarheit zu erhalten, zu verstehen und sich über die neue Klarheit zu freuen, das Buch des Lebens ist...die Begegnung mit Mitmenschen, bei denen man fühlt...ja...Dir kann ich vertrauen...zu Dir kann mein Herz ehrlich sein...und die Weisheit der gelebten Erkenntnisse dieser Menschen, die durch unser Vertrauen und unsere Ehrlichkeit uns an ihrer Weisheit teilhaben lassen, ist in keinem geschriebenen Buch zu finden...

Ich bin so dankbar, solch wunderbare Menschen zu kennen, die für mich da sind...die mir ihre Aufmerksamkeit aus Liebe schenken, um den Erkennungsweg in seinem Schmerz zu lindern und dadurch einem die Freude und das Vertrauen auf die nächsten Fragen unseres Selbst schenkt...

Alles Liebe für Dich!

Schmetterling
22 Dez 2008 20:17 #3669 von Kanti
:)