Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 5. Erkenntnis - Die Verbindung wird wiederhergestellt:
Unsicherheit und Gewalt enden, sobald wir eine innere Verbindung mit der göttlichen Energie verspüren, eine Verbindung, die von den Mystikern aller Schulen geschildert wurde. Einer der Maßstäbe für die Existenz dieser Verbindung ist ein Gefühl der Unbeschwertheit und der Tatenfreude sowie ein konstantes Gefühl der Liebe. Sind diese Zeichen gegeben, so ist die Verbindung mit der göttlichen Energie echt, sind sie es nicht, handelt es sich dabei lediglich um eine angenommene Verbindung.

Was nun ?

03 Aug 2008 13:44 #2649 von Stratos
Hallo ihr alle ! :)
Ich danke euch erstmal dass ihr das hier lest - ich bin froh dass ihr euch dzau die Zeit nehmt.
Ja, der titel heisst was nun ? Und das frage ich mich auch.

1. Erzähle ich hier das alles gerade aus einer "armen-Ich-Position"
oder
2. Ist in mir diese tiefe Sehnsucht wieder auf den alten Pfad zu kommen oder ist er nur noch eine Vorstellung ?

Es ist alles zu kompliziert deshalb schreibe ich einfach, vielleicht weiss ja jemand Rat.

Ich frage mich einfach wie es weitergehen soll, es ist wie eine Art Sackgasse. Wenn ich wieder auf den alten Weg zurück gehen will wäre das gezwungen, das würde für mich danach klingen joggen zu müssen, zu meditieren, beten... Aber es gab schonmal eine Zeit in der das alles von selbst ging, weil der Teil der all das wollte DA war !
Jetzt ist er fort. Ich habe das Gefühl ich sitze in meinem Ego fest.... habe meine Vorlieben und Abneigungen, höre gerade schöne alte Musik, war gestern Segelfliegen... alles Wünsche die ich schonmal machen wollte.... Aber sie befriedigen letztenendes nicht. Ich will so gerne auf meinen alten Weg zurück doch habe ich das Gefühl dass ich in einer Kammer sitze aus der ich das ganze aus einer eingeschränkten Perspektive sehe... Ich merke gerade dass dieser Beitrag eine Menge an Ego- Meinungen enthält(Fliegen etc.), Fünkchen Wahrheiten und dass der Wunsch auf den alten Weg zurückzukehren vielleicht auch nur eine Form der Selbsterhöhung ist.... Ich stecke in einer Sackgasse... Bisher habe ich einfach meine Erfahrung gemacht und konnte dann in Ruhe auf sie zurückblicken und wusste dass ich nur kurzzeitig in einer Erfahrung gefangen war... aber diesmal habe ich das gefühl ich habe 'es' verloren... Als würde dieser wundervolle, voll Liebe erfüllte Teil in mir verstaubt sein... Ja er lebt noch er ist da ... er ist nur getrübt... Ich weiss dass es lebt, wie alle wir es wissen volller Liebe und Schönheit...
Ich danke euch
Euer Max
03 Aug 2008 20:31 - 03 Aug 2008 20:32 #2652 von tinka
Hallo stratos,
kann dir leider nichts schlaues zu deinem beitrag sagen.
nur als ich ihn gelesen hab...
ich fühle mich in letzter zeit ziemlich genau so wie du es beschrieben hast, deshalb bin ich auch hier gelandet um evtl. antworten zu bekommen.
ich bin mir aber sicher das er/es wieder kommt und darauf freue ich mich schon.
viele liebe grüße tinka:)
04 Aug 2008 00:03 #2654 von Sonnenstrahl
Ach lieber Max,

mach dir doch deswegen keine all zu großen Gedanken,dein Herz und deine Seele werden dir schon den rechten Weg zeigen,glaube mir,ich weiss wovon ich rede,warte einfach ab,lasse doch alles einfach auf dich zukommen,mit gewalt geht nichts,man erwartet einfach zu viel.Versuche alles mit gelassenheit zu sehen.Erfreue dich an den schönen Seiten des Lebens,auf zwang geht nichts.Du wirst deinen Weg schon finden,glaube mir,so wie wir es alle wollen den richtigen weg einschlagen,und ans Ziel zu kommen.Ich bin mir sicher lieber Max,das du es auch schaffen wirst eines Tages.Sätze dich nicht immer unter ständigen Druck,du verlangst meines erachtens einfach zu fiel von dir.......bleib einfach du selbst,lieber Max.

alles wird gut werden,bist ein guter und wunderbarer Mensch.

sei lieb umarmt lieber Max,

v.Angelika
04 Aug 2008 01:35 #2655 von Turquoise
Hallo Max!
Ich bin leider noch sehr neu hier und habe noch nicht viel vom Leben und der Persönlichkeit der anderen Mitgliedern mitbekommen, weshalb ich nur mutmaßen kann, was gerade in dir vorgeht.

Ich selbst habe bis vor ein paar Monaten das Gefühl gehabt, nicht mehr mit dem Göttlichen verbunden zu sein und wollte unbedingt mein altes Leben zurück. Das Blöde daran ist nur, das sowieso nichts beim alten bleibt, und wir nie wieder so sein können wie früher. Wir können nur das Glück von neuem ergreifen, uns einen neuen Zugang zum Göttlichen oder unserer Spiritualität eröffnen. Vielleicht kehren dabei alte liebgewonnene Dinge zurück, aber das ist nicht garantiert (und wäre wohl auch kein Wachstum, wenn's nur das wäre). Was ich jedoch inzwischen mit Sicherheit weiß, ist, daß NEUE Erfahrungen auf uns warten, besonders nach Krisenzeiten!

Ich habe ein wenig das Gefühl, daß du das Ego als sehr schlecht bewertest. Ich denke, das Ego hat schon seinen Sinn, wenn es auch oft über das Ziel hinaus schießt. Ich glaube, der spirituelle Weg ist keine Raketenabschußrampe, sondern ein Prozess mit Schwankungen. In den Phasen, wo es mal nicht so gut klappt, ist es wichtig, sich selbst nicht dafür zu verurteilen... :silly:

Alles Gute
Turquoise
04 Aug 2008 10:07 #2657 von larannha
Hallo Max,

ich finde auch das es zum Leben dazu gehört es einfach mal zu genießen ohne alles zu hinterfragen. Und es muss auch nicht alles gleich einen spirituellen Hintergrund haben!Für mich hören sich deine Worte an als ob du befürchtest nun ein schlechter Schüler zu sein, der seine Hausaufgaben nicht machen will...aber auch das ist das Leben! Also wenn du keine Lust auf Meditation oder ähnliches hast, dann lass es einfach. Dein Ego will dir vielleicht sagen das es auch zu deinem Leben dazugehört und meldet deshalb soviel Wünsche an! Nichts passiert ohne Grund :)
04 Aug 2008 10:57 #2658 von Stratos
Liebe lavida,
Danke deine Antwort war wundervoll !
Liebe Grüße
Max :)
Moderatoren: Martin