Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 5. Erkenntnis - Die Verbindung wird wiederhergestellt:
Unsicherheit und Gewalt enden, sobald wir eine innere Verbindung mit der göttlichen Energie verspüren, eine Verbindung, die von den Mystikern aller Schulen geschildert wurde. Einer der Maßstäbe für die Existenz dieser Verbindung ist ein Gefühl der Unbeschwertheit und der Tatenfreude sowie ein konstantes Gefühl der Liebe. Sind diese Zeichen gegeben, so ist die Verbindung mit der göttlichen Energie echt, sind sie es nicht, handelt es sich dabei lediglich um eine angenommene Verbindung.

Die Sicht des Beobachters / Meine Einstellung

01 Jul 2013 11:29 #19567 von KeepOnSmiling
Liebe Community,

vielen Dank für die immer wieder inspirierenden "Sichtweisen", die Ihr mit mir teilt.

Die Definition, wie sie PeSuKue dargestellt hat, dass wir uns in einem Kreislauf befinden, in dem wir stetig wechselnd die Rolle des Sehers und des Gesehenen/Aktuers einnehmen, gefällt mir ausgesprochen gut.

Es geht mir ähnlich wie Richard, dass ich die Seher und die Akteure anders definieren würde, als das PeSuKue getan hat... Das liegt vielleicht auch daran, dass wir beide schon sehr lange gemeinsam hier in der Community schreiben und sich unsere Sichtweisen immer mehr angleichen ?!

Umso dankbarer bin ich für neue Beiträge und Anregungen. Dank Dir PeSuKue und Euch allen dafür. Vielleicht können wir dieses Thema hier oder auf dem Sommercamp in Kißlegg weiterentwickeln, entfalten :side:

KeepOnSmiling
OlliKöhl
Folgende Benutzer bedankten sich: Richard179
Moderatoren: Martin