Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Zwang/Ruf der Seele

23 Jul 2010 16:20 #10253 von Beat
Liebe Freunde

über tägliche Meditation konnte ich viel, nicht lösen - sondern transformieren.

Für mich gibt es Meditation und Meditation - Bilderreisen betrachte ich nicht als Meditation, denn Sie sind Suggestion!
Ein weiser Yogi hat an einer Veranstalltung gesagt:

"Was denkt Ihr, wass ist Angst?
Es ist nichts anderes als UNWISSENHEIT.
Durch Meditation könnt Ihr zu diesem Wissen gelangen."

Heute weis ich, er hat recht.

..... und es kann Jeder und Jede - Die Energie folgt den Gedanken. Dies stand schon in der Bibel, einfach anders formuliert.

Es geschehe Euch nach Euerem Glaube.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende und bedingungslose Liebe.
bedingungslose Liebe zu sich selber.

Licht und Segen auf allen Wegen
Beat
26 Jul 2010 12:08 #10262 von Miakoda
Da ich ja auch Angststörungen hatte und noch habe, habe ich mich auf die Suche nach der Wurzel gemacht und habe das gefunden.
Angst entsteht durch das eintretten in die Dualietät! Wir sind eigentlich Ganz, aber jetzt meinen wir, wir sind z.B. "nur weiblich oder männlich" so fehlt uns etwas, haben das Gefühl von unvollkommenheit, das bescheitet uns und wir werden hilflos. Uns wird gelehrt wir sind von Gott (Quelle) durch die Erbsünde getrennt, und wir müssen erst wieder eine Verbindung durch Buse aufbauen, das verstärkt noch das Ganze, aber ist nur ein Gedanke den wir ausleben.
Angst wurde so zu einem Wegweiser zu mir selber und zu meinem Ursprung Gott (Quelle). Wir sind nie davon getennt worden sonst würden wir nicht leben. Wir könnten die Quelle durch unsere Emotionen nicht nähren und die Quelle könnte uns nicht die Kraft geben sie aus zu leben. Jeder ist bewusst oder unbewusst mit Gott (Quelle) verbunden alles kommt dort wieder an und es ist egal ob es nun Leid oder Glück ist. Wichtig ist nur das die Energie fließt! Energie ist neutral.

Lieben Gruß Miakoda
Moderatoren: Martinlavida