Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Unerklärliches für die Wissenschaft

08 Feb 2012 04:22 #16831 von Ji Randa Nai
Hallo ihr Lieben, hier etwas, was ich nach meinem Lichtnahrugnsprozess erlebt habe. Ich bin von Beruf unter anderem Gärtner, und mir wurde beigebracht, dass Pflanzen zum Wachsen Dünger brauchen, ganz besonders der Zimmerhibiskus, weil er ein sogenannter Starkzehrer ist. Nun war es so, dass er plötzlich keinen Dünger mehr brauchte und trotzdem prächtig weitergedieh. Vom jetzigen wissenschaftlichen Wissen ist das unerklärbar. Es hängt wohl damit zusammen, dass ich nun die Fähigkeit erworben habe, Lebewesen mit meiner Liebesenergie zu nähren, denn auch alle meine anderen Pflanzen wachsen alle prächtig ohne Dünger. Von Zeit zu Zeit singe ich meinen Pflanzen die Lemurische Wachstumsformel vor, die ich erhalten habe: Simbu Dandila Dotsch ke odla tschetsch...und das dreimal hintereinander. Die Übersetzung lautet: Möge alles in meiner Umgebung wachsen gedeihen und erblühn. Ich stelle diese Formel hier rein zur freien Verfügung und freue mich über die positiven Erfahrungen, die ihr damit machen werdet.

Alles Liebe

Ji Randa Nai
Folgende Benutzer bedankten sich: Arafna, Lois, Piamaya
Moderatoren: Martinlavida