Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Brummton

01 Mär 2012 09:57 - 01 Mär 2012 10:01 #17100 von Ji Randa Nai
Hallo ihr Lieben, nehme heute den Brummton extrem stark wahr. Das ist der Ton, der auch ELF-Ton genannt wird (extreme low frequency). Immer mehr Menschen hören diesen Ton, weil ihre Schwingung immer mehr ansteigt. Das erste mal registrierte ich ihn während des Lichtnahrungsprozesses in Südfrankreich. Ich nahm damals an, es sei ein Transformator, der sich in der Nähe befindet und so laut brummt. Als ich dann wieder in Köln war, hörte ich ihn dann wieder und nahm an, dass irgendwo im Haus ein Kühlschrank sei, der dieses Geräusch verursacht. Ich fragte also meine Nachbarn, ob sie ein Gerät hätten, das brummt. Keiner hatte eines, und niemand ausser mir hörte dieses Brummen. Ich zweifelte schon langsam an mir. Dann fand ich die Webseite brummton.de, und da berichteten viele Menschen die gleichen Erfahrungen, wie ich sie machte. Später kam sogar ein Bericht im ZDF über dieses Phänomen. Die Techniker konnten zwar das Geräusch aufnehmen, jedoch war die Quelle nicht ortbar. Normalerweise hat ja jeder Ton eine Quelle, von der er ausgeht, und dieser scheinbar nicht. Vor einigen Tagen bekam ich dann von Siegfried Trebuch diese Information: Seltsame Geräusche aus dem Himmel

Seit dem letzen Jahr werden weltweit vermehrt seltsame Klänge vernommen, die scheinbar aus dem Himmel kommen. Es ist jedoch nichts zu sehen, sondern nur zu hören. Obwohl die Klänge an den verschiedensten Orten oft tausende Kilometer voneinander entfernt auftreten, so klingen sie manchmal durchaus ähnlich. Natürlich wären entsprechende Youtube-Videos leicht selber herzustellen, indem man einfach einem normalen Video einen Klang unterlegt. Mittlerweile sind schon dutzende gefälschte Videos aufgetaucht. Für die Echtheit des Phänomens spricht jedoch, dass es tausende von Augenzeugen und mittlerweile auch Medienberichte gibt, die es bestätigen. Natürlich ranken sich schon zahlreiche Theorien um diese seltsamen Töne. Die gängigsten Vermutungen sind HAARP, Außerirdische, Sonnenstürme, die Erde selbst, u.a.

Uns hat dazu natürlich die Meinung der Geistigen Welt interessiert. Daher haben wir unter anderen folgende Fragen an El Morya gerichtet:

Was kannst Du uns zu diesen seltsamen Geräuschen sagen?
Woher kommen diese Klänge?
Welchen Zweck haben diese Töne?
Gibt es einen Zusammenhang mit HAARP?
Gibt es einen Zusammenhang mit der verstärkten Erdbebenaktivität?
Haben diese Töne etwas mit den derzeit heftigen Sonnenstürmen zu tun?
Ist dieses Phänomen zum Wohle der Menschheit?
Werden wir in Zukunft vermehrt diese Klänge hören?

Aufnahmen der seltsamen Klänge und das Channeling finden Sie im neuen Artikel:

Seltsame Geräusche aus dem Himmel

Es bleibt spannend!

Siegfried Trebuch
Gaby Teroerde
01 Mär 2012 14:06 #17101 von ikara
hmmmm- brummtöne hör ich schon lange, habs aber meinem kühlschrank untergejubelt, denn verbunden mit den geräuschen erlebte ich oft vibrationen, die mich schlecht schlafen ließen...und echt nervten-habs hier 700 km weiter ähnlich erlebt-wenn nicht gerade die kneipe mit bässen übertöt, aber auch auf waschmaschine oder so geschoben-aber 24h am stück wohl eher unwahrscheinlich


was ich allerdings des öfteren erlebe, sind wunderschöne sphärische klänge-musik-klassischer art oder chorgesänge-und ich war so doof, hab davon einem arzt erzählt, der das promt ins krankenblatt/abschlussbericht setzte-grrr, ich sag ja, die wahren irren sind alle draußen, nicht die, die man deswegen versucht, wezusperren...
aber ohne quatsch, einmal erlebte ich es wieder hier bei einer befreundeten familie-suchte die quelle, fand sie nicht und traute mich nicht, zu fragen-denn zu haus hörte auch ich es nur allein...

naja, wir müssen ja nicht alles gleich erforschen-?!

lg

barbara
01 Mär 2012 17:36 #17102 von Ji Randa Nai
Na dann Willkommen im Club, liebe Barbara, der "Kühlschrankhörer, die nicht existierende Kühlschränke hören :laugh:
Jetzt Scherz beiseite, denn mich hat dieser Ton damals sehr belastet,:angry: weil er für mich einfach nicht mehr auszublenden war, es sei denn durch laute Musik. Nach einer Weile merkte ich jedoch, dass beim Chanten von Aum der Ton sehr ähnlich in der Schwingung war, und ich deshalb glaube, dass er ein göttliches Geschenk an uns alle ist. Ich fühle mich dabei am wohlsten, wenn ich das so sehe. Was meinst du dazu? Oder alle anderen, die das hier lesen, bitte gebt eure Meinung dazu ab.:)
01 Mär 2012 21:34 #17103 von Gernot
Kannst du den Link für das Channeling und die Artikel posten, bitte?
Folgende Benutzer bedankten sich: Ji Randa Nai
02 Mär 2012 02:57 #17104 von Ji Randa Nai
Ja, sehr gerne mache ich das. Der Link ist www.siegfriedtrebuch.com/jahr-2012/selts...sche-aus-dem-himmel/ . Hier findest du ebenso Informationen über andere interessante Phänomene, die jetzt verstärkt stattfinden. Ich freue mich sehr darüber, dass du dich dafür interessierst, Gernot.

Alles Liebe Karl Uwe
02 Mär 2012 03:27 #17105 von Ji Randa Nai
Liebe Barbara, ich freue mich sehr für dich, dass du einer der Menschen bist, der die Gabe hat, die Sphärenklänge noch hören zu können. Die meisten von uns können das schon lange nicht mehr. Meistens sind es Kinder, die noch so reine Energiebahnen haben wie du. Genieße bitte diese schönen Klänge, von denen andere nur träumen können.

Alles Liebe aus Leverkusen sendet dir Karl Uwe
Folgende Benutzer bedankten sich: ikara
Moderatoren: Martinlavida