Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Synchronizitäten

30 Mai 2008 11:38 #2328 von Holger
Eine Synchronizität im Gestüt :-)

Gestern war bei uns im Gestüt ein älterer Herr aus USA, der im Auftrag eines potentiellen Kunden in Deutschland und anderen Ländern auf den grösseren Gestüten Jährlinge vermisst und die Daten in ein Computerprogramm einträgt.

In den letzten 30 Jahren hat er dabei über 80.000 Pferde vermessen und eingetragen und seine Klienten kaufen nach diesen Ergebnissen dann Jährlinge auf den Auktionen ein, die erfolgreiche Rennpferde werden sollen.

Dabei ging er sehr ruhig und wenig redselig ans Werk.

Meine Chefs waren zum Ende der Aktion dabei und dann wurde es kurz vor Abfahrt noch richtig spannend.

Meine Cheffin kam mit dem Herrn noch einmal zu mir. Er hätte nämlich im Stall die über dem Futterwagen hängende Energiespirale entdeckt und wollte wissen, was das ist und wie sie funktioniert.
Zunächst speiste ich ihn mit den Worten ab, mein Chef würde das als Vodoo bezeichnen, aber er fragte weiter nach und ich erklärte ihm, es ginge um Energiefelder.

Die nächste Frage seinerseits drehte sich darum, ob ich auch mit Wünschelrute und Wasseradern Erfahrung hätte und ich konnte ihm das guten Gewissens bestätigen.
Spannend war dann seine Geschichte, die er mir nun erzählte:

Ein Freund von ihm, ein Trainer in USA, der hatte ein Pferd, das ständig krank war. Erst als die Box des Pferdes von einem Rutengänger untersucht war und das Pferd eine andere Box bekam, war es schließlich gesund.
Also schon der Hammer, dasselbe hatte ich ja selbst erst vor einigen Wochen erlebt.

Mein Chef, der daneben stand, wollte davon natürlich nicht so viel wissen. Aber er hat es gehört und ich denke es war gut, das auch einmal von einem anderen Menschen zu hören.
So wird das in seinem Verstand eine weile arbeiten und das finde ich gut so.

Auffallend war besonders, dass dieser ruhige und eher verschlossen wirkende Amerikaner, bei diesem Thema plötzlich richtig putzmunter und aufgeweckt schien.

Jetzt bin ich nur noch darauf gespannt, ob die beiden Jährlinge, die er gemessen hat, auf der Auktion in Iffezheim Ende August, auch dementsprechend hohe Preise erzielen werden und von seinem Auftraggeber erworben werden :-)

Nicht unmöglich erscheint mir auch, daß sich aus diesem Kontakt später noch so einiges ergeben könnte.

Liebe Grüße
Holger
14 Jun 2008 19:34 #2379 von larannha
Hallo Holger,

das war zweifelsohne eine Synchronizität, schade das sich solche Dinge nicht viel öfter ereignen bzw. das sie bewußt ausgelöst werden können...zumindest kann ich es nicht oder noch nicht.

Aber das liegt vermutlich daran das der Kontrollzwang immer noch fest verankert ist und das bewußte Vertrauen in die Auslösung fehlt. Denk ich nicht drüber nach dann geht es wie von alleine (kleine philosophische Exkursion am Rande :) )
Moderatoren: Martinlavida