Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Der Umgang mit der Energie

09 Dez 2007 13:11 #954 von KeepOnSmiling
Ein sehr schöner Vorschlag, liebe Schlokoloko,

Du schreibst:
"Das schöne (und wieder eine Bewertung ) wenn man hier im Forum schreibt, kann man in aller Ruhe über das geschriebene Wort nochmal reflektieren und dann erst die "send-taste" drücken, "

Dazu fällt mir eine Geschichte über Abraham Lincoln ein:
Er war ein sehr leidenschaftlicher Mensch, der seine Gefühle immer ausgelebt hat, der wie ich, sofort gegen jedes Unrecht (das ER als solches wahrgenommen hat) lospreschte oder sich wie Du gerne gegenüber anderen "auskotzte".
Als er dann ein erfolgreicher Anwalt war, überlass er es seiner Frau seine Post zu verschicken! Allerdings laß seine Frau die Post vor dem verschicken und wenn er den Empfänger zu sehr angegriffen oder zu aggressiv geschrieben hatte, schickte sie die Post NICHT weg, sondern verbrannte sie!

Es wird gemuckelt, Abraham Lincoln wäre niemals Präsident der damals jungen USA geworden, wen sein Frau die Post nicht gemacht hätte!

Wer weiß, wenn ich meine Postings nicht immer lesen würde, bevor ich sie losschicke, hätte ich womöglich schon die Rote Karte bekommen ;-)

KeepOnSmiling
:)lliKöhl
20 Dez 2007 18:22 #1187 von BarchiSenior
Zum Umgang mit Energie wird gerade in der ESO-Szene so viel geschrieben, gesagt, für richtig und falsch gehalten, dass ich dies für ein sehr, sehr heikles Thema halte. Schön ist es jedoch trotzdem, im Sinne "High werden ohne Drogen" Ehrlich das geht und ist so abgefahren, Euphorie pur. Ich brauch mich beispielsweise nur hier auslassen und schon steigt mein Pegel. Ich danke Euch :P
20 Dez 2007 18:31 #1189 von Mhyria
Na dann...:silly: :woohoo:
viel spass beim Leben...
Es wird viel geschrieben da gebe ich dir Recht und für manche kann das sicher zur Verwirrung führen.

Liebe Grüße
Birgit
20 Dez 2007 19:48 #1198 von KeepOnSmiling
Ja, in der Tat, ist doch klasse, dass wir hier im Forum unseren Energie-Pegel erhöhen können!

In diesem Sinne... Hoch die Energien!!!

KeepOnSmiling
:)lliKöhl
21 Dez 2007 18:11 #1222 von BarchiSenior
Was verstehen wir eigentlich Alle unter DER Energie? Für mich ist es einfach Aufmerksamkeit an sich.
05 Jan 2008 17:25 #1389 von rabenluft
Für mich ist diese Energie immer das Ergebnis des im Augenblick sein, als Ergebnis von: Keine Vergangenheit, keine Zukunft, nur Gegenwart.
Man kann diese Energie nur umschreiben. Aufmerksamkeit trifft es auch und auch das Erkennen das alles was ich erkenne nur ein Spiegel meiner selbst ist.
Und noch ein Hexenspruch: Tue was Du willst, aber schade niemandem.
Ein sehr erleuchteter Moment ist auch das Niesen, da denkt man garantiert nicht...

Ich wünsche allen ein lichtvolles Jahr 2008:)
Moderatoren: Martinlavida