Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Sich "frei machen" ?

12 Mär 2009 09:24 #4356 von Belight66
Hallo,

mir ist in den letzten Wochen etwas an mir aufgefallen, das ich vorher nie bemerkt habe :) und ich frage mich gerade, ob es etwas mit Celestine zu tun haben kann?

Vorher gehörte ich zu den Menschen, die oft ungeduldig waren und denen es nicht schnell genug gehen konnte. Gerade auch in Bezug auf einen möglichen Partner, den man kennenlernt. Oft trieb mich das innere Gefühl von "besitzen wollen" an :blush: im Sinne von: wenn er mich will, dann hat er Zeit für mich zu haben, dann muss er hier sein, dann will ich ALLES oder nichts. :dry:
Ok, ist jetzt leicht übertrieben, aber im Grunde stimmt es so. Da bin ich ganz ehrlich zu mir selbst und auch zu Euch :)

Nun bemerke ich bei mir in dieser Hinsicht ein absolutes Umdenken! Wie ich ja bereits an anderer Stelle schrieb, habe ich einen besonderen Menschen getroffen :) und diesmal benehme ich mich so GAR NICHT mehr wie "ich" :lol:
Ich bin sehr ruhig und sicher, keine Spur von "haben wollen", oder den anderen einengen wollen!

Ich denke oft an die Energiefelder aus dem Film, wenn wir zusammen sind und stelle mir vor, wie wir uns gegenseitig mit Energie aufladen, ohne dass einer den anderen dominieren will! Und die Vorstellung, dass jeder von uns völlig ohne Druck die freie Entscheidung trifft, seine Zeit mit dem anderen verbringen zu wollen, tut mir überraschenderweise sehr gut!
Und genau das, was mir vorher Angst machte und mich einengte, ist das, was sich nun zu meinem Vorteil entwickelt! Nämlich, dass ich ungebunden und frei bin.

Dass ich offen, unbeschwert und unvoreingenommen auf einen Menschen zu gehen kann und ganz bei mir bin! Dass ich keine "Spielchen" spielen muss, sondern ich selbst sein darf - und spüre, dass der Andere mich um meiner selbst willen mag!

Ich habe keine Ahnung, ob ich in der Lage sein werde, dieses Gefühl über die "volle Distanz" zu halten ;) aber ich wünsche mir aufrichtig, dass sich diese positiven Energien NIE MEHR loslasse und sie Teil meines Ich's und meines Lebens bleiben!

LG!
12 Mär 2009 09:43 #4357 von Wombat68
DAS ISS KLASSE_SO SOLLS SEIN:woohoo:
12 Mär 2009 10:09 #4358 von sunshine
Hallo Belight,

:kiss: SCHÄTZE DU BIST VERLIEBT !!! :kiss:


Freu mich mit Dir und möchte Dir gratulieren zu Deiner Beobachtungsgabe. Find ich ganz toll: Wenn der "Richtige" kommt, reagiert man auch "richtig".
Sich selbst so zu beobachten und seine "Eigenschaften" zu sehen, find ich super und "celestinelike".

Grüss Dich ganz lieb
sunshine_1/julia
12 Mär 2009 10:21 #4359 von Belight66
Danke Wombat und Julia :blush:

Hm ja, ich habe mich auch gefragt, ob ich "verliebt" bin? Ich denke mal vom inneren Gefühl her sicher! :) ABER ist es nicht noch vieeeel zu früh dafür??? Deshalb gestehe ich es mir noch nicht so gern ein, denn die Zukunft dieser Liebe ist leider sehr sehr ungewiss :( es gibt einige Stolpersteine, die vielleicht gar keine sind, die aber deutlich im Weg rum liegen. ;)
Und die Lebenserfahrung hat mich gelehrt, mit dem Wort "verliebt" oder "Liebe" sehr vorsichtig zu sein. ;)
LG
12 Mär 2009 13:20 - 12 Mär 2009 21:06 #4366 von Wombat68
...irgendwie sind wir alle in uns verliebt hier--isss doch klasse,so solls sei.wir sind verliebt in das wir-SORRY, hab ich schon wieder das thema verfehlt?????????
:woohoo: stefan


Bitte vom Admin - auf Sinnlos-Posts verzichten...
12 Mär 2009 15:41 #4369 von BarchiSenior
HalliHallo Belight, ein Thema für dass ich sehr viel übrig habe, weil ich nach fast 10 Jahren Zusamensein, 7 Jahren Ehe und mittlerweile 4 Kiddies immer noch in meine Frau verliebt bin und mich manchmal wie ein 18-Jähriger fühle. Sie ist auch wunderbar in der Lage mir das Gefühl zu vermitteln, dass sie sich von mir geliebt fühlt und das gibt eine Kraft, die manchmal schon fast erschreckend ist ;) ;) ;)

Ich wünsche Dir, dass Du das bald und sehr, sehr oft erleben magst.

Pass auf Dich auf, Peter
Moderatoren: Martinlavida