Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 7. Erkenntnis - Unbewusste Fähigkeiten reaktivieren sich:
Das Wissen um unsere persönliche Aufgabenstellung verstärkt den Strom der scheinbar merkwürdigen Fügungen. Zunächst haben wir eine Frage, dann Träume, bald darauf Tagträume und schließlich Eingebungen, die uns zu den Antworten leiten, Antworten, die typischerweise zur selben Zeit durch die Weisheit eines anderen Menschen an uns herangetragen und verstärkt werden.

Eine friedliche, lebendige, fröhliche heile Welt

24 Jan 2010 14:07 #8356 von Martl
Grüß Euch liebe Freunde,

es ist mir eine besonders große Freude, hier mit Euch gemeinsam, in Dankbarkeit und Liebe, an unserer schönen Welt zu basteln :)

Angeregt, durch den Vortrag von Greg Bradden - Die göttliche Matrix - bei Youtube, und bestätigt durch Fügungen in meinem Leben, und in der Geschichte der Welt, möchte ich Euch zu folgender Übung einladen:

Wir nehmen uns allabendlich, um sagen wir mal 22.30 Uhr - wenn unser Tagwerk vollbracht ist - ein wenig Muße, suchen einen Ort auf in dem wir uns ungestört und wohl fühlen, und entspannen uns.
Wir lassen den Alltag hinter uns, und nehmen eine Haltung der dankbaren Freude ein. Nun denken wir an etwas, das unser Herz öffnet - eine Liebevolle Begegnung, einen Akt der Liebe, den wir miterleben durften, ... - und beginnen uns an der geheilten Welt zu erfreuen.
Wir fühlen, wie es uns mit Energie erfüllt, zu wissen, dass wir Menschen nun friedlich in der geheilten Welt miteinander leben dürfen. Unser Herz lacht vor Freude und Dankbarkeit, auf so einem wunderbaren Ort leben zu können.
Nun erkennen wir auch, wie sich andere persönliche Anliegen bereits erlöst haben. Wir sind zutiefst glücklich.
Dieses Glück geniesen wir solange wir noch wollen, und tragen es wieder zurück in unsere Alltagswelt.
Auch wenn die Heilung im Aussen dort noch nicht sichtbar ist, wir wissen sie ist bereits geschehen, und es dauert nicht mehr lange, und wir alle können das Ergebnis sehen.

Ich freue mich unheimlich, dass so viele von Euch dabei mitmachen.

Wenn jemand gerne einen anderen Zeitpunkt wünscht, bitte einfach hier reinschreiben. Wir werden uns schon auf die passende Uhrzeit einigen.

Auch wenn jemand ein ihm besonders wichtiges Anliegen hat, bitte hier reinsetzen, und wir alle werden uns an der Erfüllung erfreuen.

Selbstverständlich lassen wir bei dieser "Arbeit" das Ego aussen vor, wir sind nichts besonderes, weil wir das machen. Wir freuen uns halt.

Ich freu mich schon richtig auf Abend halb elf :) Jeden Abend, mit Euch glücklich sein.

Danke, und alles alles Liebe

Martl
24 Jan 2010 16:24 #8364 von Rita
Hallo lieber Martin,

gerne verbinde ich mich mit euch um diese Zeit, um gute Gedanken und positive Energie in die Welt zu schicken :kiss:

Lieben Gruß von
Rita
24 Jan 2010 18:49 #8371 von lavida
Lieber Martin,

Vielen Dank für Deinen Aufruf, die universelle Liebe in uns zu wecken und diese Energie und das Glücksgefühl im Kollektiv ins all.eins und damit unter die Menschen zu bringen.
Es wird mir wohl nicht immer gelingen zeitgleich mit Euch zu sein, aber da Zeit ja nur eine Illusion ist und alles gleichzeitig geschieht..macht das wohl keinen Unterschied wann ich mich mit Euch verbinde..
Ich freu mich auf die Synergie mit Euch...

Liebe Grüße
Lavida
Folgende Benutzer bedankten sich: KeepOnSmiling
24 Jan 2010 18:58 #8372 von Miakoda
Mir geht es genauso, ich arbeite Schicht und bin dann manchmal auf der Arbeit und wenn ich mich denn in die Ecke setze.... ja das kommt nicht so gut aber ich werde es dann machen wenn ich es kann. Die Zeit ist ja nur eine Illusion.

Lieben Gruß Miakoda
24 Jan 2010 21:37 #8378 von Taika
Lieber Martin,

wie ich schon an anderer Stelle schrieb, bin ich von Deinem Vorschlag begeistert :)

Was hältst Du davon, wenn wir uns vielleicht auch überlegen, welche speziellen Themen wir damit heilen wollen?

Auf alle Fälle bin ich dabei!

Mit großer Vorfreude auf die Verbindung mit euch :kiss:

Monika
25 Jan 2010 09:40 #8385 von Martl
Grüß Euch, :)

Danke, dass Ihr schon so zahlreich mitmacht.

Ich mach das mit dem - über die geheilte Welt freuen - ja viel, den ganzen Tag über auch bei Routinearbeiten, weil da die Arbeit einfach leichter von der Hand geht, doch Gesternabend wars viel viel schöner. Ich weiss, es waren viele dabei. Danke! ;)
Ich bin inmitten einer endlosen Menschenkette gestanden,die sich alle maßlos freuten. Seltsamerweise waren ganz viele dunkelhäutige Menschen um mich, ein schon sehr betagter Mann schubste mich, wir sahen uns an, und es war als sagten wir zueinander: "Es ist sooo schön, und sooo einfach, und wir waren Ewigkeiten sooo blöd, und haben es nicht kapiert". Alle hatten strahlend schöne Augen. Wir tanzten miteinander, eine junge Frau sprang mir direkt in die Arme (ein Schelm, der schönes dabei denkt) überall klangen Buschtrommeln. Mit meiner Mutter ging ich zu einem kleinen Wasserfall, an dem das Wasser fiel sanfter herunterströmte, und immer diese tiefe innige Freude. Jeder fragte jeden, wo er ihm helfen kann, alle waren so leicht und fröhlich, und immer Buschtrommeln, dann erklang von Oben das Halleluja (das berühmte von was weiss ich wem), und Ufos formtierten sich im Halbkreis, als wollten sie uns zuwinken und sagen: Endlich habt ihr es kapiert. ... Mit einem Satz, es war himmlisch.
Dafür danke ich Euch :)
Liebe Monika, ich glaube mehr als die geheilte Welt gibt es sowieso nicht, also wofür noch spezielle Themen. Alles ist verbunden, und wir würden uns wohl zu sehr mit dem Verstand in die Freude begeben. Jeder kann in seiner Fantasie sein stimmiges Bild hervorzaubern ...

Noch was zu der Uhrzeit: Sicher werden wir keinen Zeitpunkt finden können, an dem immer Jeder Zeit hat, und ich dachte mir kurz vor dem Schlafengehn ist schön, weil wir diese Freude dann mit ins Reich der Träume nehmen können. Und freuen kann man sich ja auch während der Arbeit, auch wenn man sich mit jemand unterhält, so wie man sich über einen lieben Menschen, eine nette Geste oder eine liebevolle Handlung freut.
Aber wenn die Mehrzahl gerne eine andere Uhrzeit hätte, ich bin flexibel.

Also nochmal Danke fürs Mitmachen, vielleicht lese ich von Euch ja auch mal ein nettes Erlebnis vom Freuen ;)

Alles Liebe,

Martl
Moderatoren: Martinlavida