Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 8. Erkenntnis - Eine neue Generation wird geboren:
Wir sind in der Lage, die Häufigkeit der Fügungen zu vermehren, indem wir jedem Menschen, der uns begegnet, freundlich entgegentreten. Es gilt darauf zu achten, daß die oben erwähnte innere Verbindung innerhalb von romantischen Beziehungen nicht verloren geht. Anderen Mensche freundlich zu begegnen, ist besonders in größeren Gruppen wirksam, da dort jedes Mitglied die Energie der anderen spüren kann. Bei Kindern ist ein freundliche Kontaktaufnahme besonders wichtig für ihr Sicherheitsgefühl. Indem wir uns bemühen, in jedem Gesicht das Schöne zu sehen, erheben wir uns selbst in die weiseste Form unseres Gegenübers und erhöhen so die Chance, eine für uns bestimmte Botschaft auch wahrzunehmen.

Geburt einer neuen Welt

19 Jan 2012 19:41 #16665 von Löwenherz
hey, ich habe grad auch diese Zeitsprünge, die erlebe ich aber mit kollegen gemeinsam auf der Arbeit. Plötzlich sagt einer, Was schon drei uhr?? Und dann versteht man die Welt nicht mehr :) Und jetzt in diesem Augenblick hab ich mich grad wieder gewundert wo die Zeit hin ist. Ich meine das kann natürlich auch Einbildung sein. Wenn nicht ist es auch gut. Dann tut sich was. Was auch immer. Es kann nur besser werden :)
20 Jan 2012 08:00 #16670 von KeepOnSmiling
Hallo liebe Community,

Zeit hat eben auch viel mit Wahrnehmung zu tun...

Wenn ich mich fest genug auf die Zeit konzentriere, dann bleibt sie stehen. Lenke ich meine Aufmerksamkeit, meine Konzentration auf etwas, dass mich erfüllt, dann fliegt die Zeit davon...
Schwuppdiwupp bin ich geboren in einer neuen (Zeit-)Welt ;-)

KeepOnSmiling
OlliKöhl
Folgende Benutzer bedankten sich: Lois, lanabaer
20 Jan 2012 20:39 #16674 von Bernd
Hallo ihr Lieben,

die Geburt einer neuen Welt findet dann statt, wenn wir neu geboren werden.
Raum, Zeit und Gedanke bilden immer eine Einheit.

Es gibt keine Trennung.


Sonnige Grüße

Bernhard
Folgende Benutzer bedankten sich: KeepOnSmiling, Ulli
22 Jan 2012 16:10 - 22 Jan 2012 16:10 #16688 von Miakoda
vielleicht hängt das desorientiertsein mit dem immer schwächer werdenden Erdmagnetfeld zusammen. Wale und Vögel verlieren ja schon längerer Zeit immer wieder die Orientierung.

Lieben Gruß Miakoda
23 Jan 2012 14:22 #16694 von Aima
Hallo ihr Lieben,

als ich eure Beiträge las, erinnerte ich mich spontan an einen Text von Tom Kenyon, den ich vor einiger Zeit las.

tomkenyon.com/die-kunst-des-zeitlinienspringens

Ich will damit nicht sagen, dass ich es mit euren Erlebnissen in Verbindung bringen will, ich habe einfach nur den Impuls es hier mal weiterzugeben.

Herzensumarmungen

Andrea
Folgende Benutzer bedankten sich: lanabaer, Richard179
24 Jan 2012 10:12 #16703 von KeepOnSmiling
Lieber Bernd,

vielen Dank für Deinen Beitrag:

Bernd schrieb: Hallo ihr Lieben,

die Geburt einer neuen Welt findet dann statt, wenn wir neu geboren werden.
Raum, Zeit und Gedanke bilden immer eine Einheit.

Es gibt keine Trennung.

Sonnige Grüße
Bernhard


In diesem Sinne freue ich mich, dass jeden Tag "aufs Neue" vielen Welten neu geboren werden :lol:

KeepOnSmiling
OlliKöhl
Moderatoren: Martinlavida