Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 8. Erkenntnis - Eine neue Generation wird geboren:
Wir sind in der Lage, die Häufigkeit der Fügungen zu vermehren, indem wir jedem Menschen, der uns begegnet, freundlich entgegentreten. Es gilt darauf zu achten, daß die oben erwähnte innere Verbindung innerhalb von romantischen Beziehungen nicht verloren geht. Anderen Mensche freundlich zu begegnen, ist besonders in größeren Gruppen wirksam, da dort jedes Mitglied die Energie der anderen spüren kann. Bei Kindern ist ein freundliche Kontaktaufnahme besonders wichtig für ihr Sicherheitsgefühl. Indem wir uns bemühen, in jedem Gesicht das Schöne zu sehen, erheben wir uns selbst in die weiseste Form unseres Gegenübers und erhöhen so die Chance, eine für uns bestimmte Botschaft auch wahrzunehmen.

Geburt einer neuen Welt

30 Jan 2012 20:21 #16764 von Sillisunshine
Heißt das , das wir auf die Wiedergeburt warten müssen?:angry:
Dazu habe ich keine Lust aber wer fragt schon danach
30 Jan 2012 20:38 #16765 von Arafna
@Sillisunshine

jeder moment den du verbringst gebärt einen neuen moment...

somit hast du jeden augenblick die chance bestimmte muster oder ansichten in dir sterben zu lassen und neugeboren in den neuen moment zu gehen ;)



Alles Liebe
Schatten-Licht
Folgende Benutzer bedankten sich: Lois
30 Jan 2012 20:45 #16766 von Sillisunshine
Hallo liebe Community
Auch ich habe seit geraumer Zeit eigentlich seit Ende Dezember immer wieder das Gefühl, dass mein Geist sich vom Körper trennt.Das macht mir schreckliche Angst, denn dies ist keine gewöhnliche Erfahrung.Erst dachte ich an eine Erkrankung. Aber ich fühle mich bis auf diese Aussetzer gut.Dieses Gefühl kommt zu den unmöglichsten Zeiten vor ! Also z.B. wenn man mitten in einem Geschäftsmeeting sitzt und seine Konzentration braucht:unsure: .Auch durchströmt mich oftmals wie eine Vibration, so dass ich schon mein Handy verdächtigt habe, was aber still vor sich hinschlummerte.Irgendwie habe ich schon gedacht ich werde verrückt, denn solche Dinge sind nicht für viele Menschen spürbar, und darüber zu sprechen drängt einen in die Ecke Irre zu sein oder der Kategory Guru anzugehören.Hmmmm irgendwie habe ich das bisher mit mir selbst ausgemacht. TUT GUT VON EUCH ZU LESEN! So als Businessperson ist das schon nicht so leicht zu verstehen.B)
Außerdem habe ich das Gefühl, dass sich die Welt und die Objekte schneller bewegen und ich kann dem nicht Schritt halten.Müsig dagegen anzugehen, denn es gelingt nicht:angry: .
Wie als würde man sich in Zeitlupe bewegen.Ich habe zur Zeit viel Stress, liegt es vielleicht daran , das ich dem allem nicht mehr gewachsen bin, zu alt, zu......????? Das wäre echt schade, dann müßte ich mich schon wieder neu finden......anstrengend wäre das auch noch:lol:
30 Jan 2012 20:54 #16768 von Sillisunshine
Gebe Dir mit den Nachtzeitsprüngen absolut recht, ich fühle mich um die Zeit der Regeneration total betrogen. Hier liegt der Beweis auf der Hand, dass ich mich hinlege, um zu schlafen und um 4 Uhr auf den Wecker blinsel und das Gefühl nicht loswerde, dass ich doch eben erst schlafen gegangen bin. Total irre und noch schlimmer ist:..... mein Mann lacht mich aus ...grins
Folgende Benutzer bedankten sich: Lois
30 Jan 2012 21:07 #16769 von Arafna
31 Jan 2012 19:29 #16778 von lanabaer
Hallo ihr Lieben,

@Andrea

vielen Dank für den Link über die Kunst des Zeitlinienwechselns. doch, kann ich was mit anfangen...sind Worte für Erfahrungen die ich derzeit wieder mal in meinem Leben mache. Ich habe mal ein paar Tage zurück-gedacht und mal aus diesem Blickwinkel "beleuchtet". Ich habe mich gut gefühlt, voller Liebe, Mitgefühl, Frieden, Dankbarkeit....dann habe ich mich darauf eingestimmt und entschieden, das ich in diesen Gefühlen/in diesem Sein bleiben will, das ich diese Qualitäten an mein Umfeld weitergeben will....

Ich hatte wundervolle Tage, mit anderen gemeinsam und diese Qualitäten bauten sich immer mehr auf, fast ein Gefühl von "Ich platze gleich vor lauter "Glückseeligkeit"

Und dann plötzlich, nach fast 1 Woche...."falle" ich raus und meine Welt ist furchtbar streßig...meinen Körper hat dieser Fall so sehr mitgenommen, das ich fast einen Nervenzusammenbruch hatte, ich hab 4 Tage lang gezittert am ganzen Körper.

Momentan stabilisieren sich gerade meinen Energieen wieder. Ich werde es weiter beobachten ;-)



@Sillisunshine

das was Du schreibst klingt nicht verrückt oder irre. Lass Dir da nix einreden.
Ich habe schon mehrfach meinen Körper von aussen gesehen....es fühlt sich wundervoll an...ich kenne bis jetzt kein Gefühl was sich "besser" angefühlt hätte. Ein wenig problematisch fand ich die ersten Male, das wieder im Körper fühlen...aber das hat sich auch mit der Zeit neutralisiert. Das schlimmste ist wohl die Angst !!! Habe Vertrauen, liebe, hoffe, bete...mach irgendetwas was sich für Dich gut anfühlt und Deine Gedanken davon ablenkt, sich Sorgen zu machen. Ach ja, und atmen nicht vergessen...tief in den Bauch atmen....

Herzliche Grüße

Tina
Moderatoren: Martinlavida