Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 8. Erkenntnis - Eine neue Generation wird geboren:
Wir sind in der Lage, die Häufigkeit der Fügungen zu vermehren, indem wir jedem Menschen, der uns begegnet, freundlich entgegentreten. Es gilt darauf zu achten, daß die oben erwähnte innere Verbindung innerhalb von romantischen Beziehungen nicht verloren geht. Anderen Mensche freundlich zu begegnen, ist besonders in größeren Gruppen wirksam, da dort jedes Mitglied die Energie der anderen spüren kann. Bei Kindern ist ein freundliche Kontaktaufnahme besonders wichtig für ihr Sicherheitsgefühl. Indem wir uns bemühen, in jedem Gesicht das Schöne zu sehen, erheben wir uns selbst in die weiseste Form unseres Gegenübers und erhöhen so die Chance, eine für uns bestimmte Botschaft auch wahrzunehmen.

Energie fliesen lassen

13 Aug 2008 19:13 #2705 von Turquoise
Sehe ich genauso wie larannha. Natürlich strahlt man ständig Energie ab, man lebt ja nicht unter einer Käseglocke. B)

Allerdings gibt es durchaus Techniken, mit denen man gezielt Energie zu einem Menschen oder einem Ziel senden kann. Das Stichwort hier heißt Aufmerksamkeit. Meist lassen wir unsere Aufmerksamkeit nicht wahllos in die Welt fliegen, sondern schenken manchen Dingen mehr Aufmerksamkeit als andere.

Und wenn die Aufmerksamkeit zudem noch geschult ist, z.B. durch bestimmte Meditations- oder magische Praktiken, kann man durchaus einen sehr konzentrierten "Strahl" an Energie auf etwas richten. Der Unterschied zu unserem normalen , alltäglichen Energieausstrahlen ist in etwa der zwischen einem zilgerichteten Laserstrahl und einer diffusen Öllampe.
13 Aug 2008 21:33 #2707 von shila
Hallo Ihr Lieben
Ich denke, alle haben recht! Logo, strahlt man ständig Energie aus,einfach, weil man ist!
Und das Gegenüber spürt die Energie oder nicht wie wir auch die Energien von anderen Menschen, Orten usw. spüren!
Was ich meinte, gleich wie Tourqoise, ist, dass man gezielt Jemandem Energie mit der Gedankenkraft senden kann,indem man an diese Person denkt und Gedanken schickt!
Ich bin zur Zeit an einer Ausbildung dran, Praxisorientierte neue Homöopathie, Heilen mit Zeichen, da kann man mit Schriftzeichen, auf den Körper gemalt, Energie im Körper verändern.
Diese Zeichen kann man auch via "Fernbahandlung", Name und Geburtsdatum des Menschen genügen, an einen Menschen schicken ,gedanklich, und sie wirken.Welches Zeichen, dass es braucht, wird ausgependelt! Denn Energie kennt keine Distanz!
Und das meinte ich, darf man keinesfalls, ohne zu fragen ,machen!!!!
Es gibt so noch viele verschiedene Möglichkeiten, bewusst Energien zu "versenden".

In Liebe Nadja
14 Aug 2008 11:24 #2708 von planetjanet
lieber oli :o)

schön, von dir mal wieder einen beitrag zu lesen.

da wir immer energie aussenden, sollten wir auch ganz bewusst unsere gedankenwelt beobachten. das wir gute gedanken haben, in unserer mitte sind, damit wir uns und anderen nicht damit schaden. laut dem resonanzgesetz sendest du schwingungen, also energie aus, und du bekommst die dementsprechenenden schwingungen zurück.
das will heissen, übernimm die verantwortung für das was und wie du denkst.
beobachte deine gedankenwelt und dein energielevel dabei.
dementsprechend kannst du deine gedanken wandeln oder lassen.

jemanden ganz bewusst energie zu senden, kenne ich aus dem reiki. da es sich um starke heilenergie handelt, wird bei fernreiki derjenige erst gefragt, ob er die energie erhalten will. es werden die selbstheilungkräfte angeregt. blockaden oder alte muster werden an die oberfläche gebracht und können transformiert werden. falls der empfänger allerdings in einem muster oder zustand ist, in dem bestimmte dinge nicht oder noch nicht gesehen oder bearbeitet werden wollen, weil er diese erfahrung für seine entwicklung machen möchte, wird er die energie nicht wünschen. selbst wenn du energie sendest, wirst du gleich merken, dass sie blockiert wird.
deswegen sollte sich der zuheilende auch zum heiler hin bewegen. er hat sich dafür entschieden, wünscht eine heilung und hat sich darauf vorbereitet, blockaden zu lösen und zu bearbeiten. er möchte die erfahrung machen, durch energie geheilt zu werden.
fernreiki gebe ich nur über absprache.

ich z.b. habe über 4 jahre benötigt und noch jede menge erfahrungen, um auf einen workshop und einer einzelsitzung von schamanen zu gehen, die nur 2x im jahr hier sind und die ich diese jahre über einen newsletter beobachtet hatte. jedesmal, stellte ich mir die frage: und?? jetzt? bist du jetzt bereit?
ich hatte angst mich zu sehen. mich mir zu stellen. mich anzusehen, so wie ich bin.
mit meiner schwester sind wir dann zusammen hin...;)
es war genau das richtige, zum richtigen zeitpunkt, mit den richtigen menschen. es hat mein leben ab dieser entscheidung total verändert. in meinem inneren wusste ich ganz genau, die ganze zeit, dass diese schamanen vieles in mir heilen können und mir ersichtlich machen.

im alltag kann ich nur sagen, wir senden ständig energie. ist uns das bewusst, sollten wir die verantwortung für unsere gedanken und energie übernehmen. wir haben jederzeit die möglichkeit, sie zu ändern im HIER und JETZT.

mit lichtvollen gedanken an dich
planetjanet :woohoo:
14 Aug 2008 11:42 #2709 von shila
Liebe Planetjanet
Das finde ich einen super-Beitrag, genau das denke ich auch!!
Licht und Liebe an alle
Nadja
14 Aug 2008 18:35 #2710 von Rita
Hallo zusammen,

ich bin ein ganz frischer Frischling und hätte mich gerne hier im Forum vorgestellt,habe aber keinen passende Abteilung gefunden.

Ich habe die Prophezeihungen gelesen und komme nicht mehr davon los.

Bezüglich meiner Energie habe ich die Erfahrung gemacht, dass ich sehr schnell spüre, ob jemand sie haben möchte oder nicht. Ich stelle sie zur Verfügung und sehe an den Gesichtern der Menschen, ob sie ihnen gut tut und sie mehr davon möchten oder ob sie die ablehnen. Ich versuche auch immer, keine Energie "zu klauen", kenne aber Energieräuber, die mir meine Energie nehmen, ob ich das will oder nicht. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich mich davor schützen kann?

Liebe Grüße von
Rita
15 Aug 2008 08:59 #2712 von larannha
Liebe Rita,

natürlich kannst du dich davor schützen und sollst es auch!
Der beste Weg ist die direkte Konfrontation. Sprich die Person an und sage ihr was dir Energie raubt, wobei wir da bei der Handhabung mit den Kontrolldramen wären. Die meisten Menschen wissen sehr genau womit sie "nerven" um an Energie zu kommen und das Spiel gelingt weil der Andere in der Regel zu höflich ist das zu unterbrechen.

Eine andere Möglichkeit wäre noch dir einen Schutz zu visualisieren, der um dich herum ist aber ich persönlich bevorzuge Variante 1, damit hast du auch die Möglichkeit die Beziehung zu deinem Gegenüber wesentlich offener zu gestalten...

liebe Grüße Ute (Larannha)
Moderatoren: Martinlavida