Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 9. Erkenntnis - Der Blick in die Zukunft:
Während jeder von uns der Vollendung seiner spirituellen Aufgabe zustrebt, werden die technologischen Aspekte unseres Überlebens vollends automatisiert werden, damit wir uns gänzlich auf unser synchrones Wachstum konzentrieren können. Dieses Wachstum wird die Menschheit in immer höhere energetische Stadien befördern, bis unsere Körper schließlich eine reine Energieform annehmen und wir die jetzige Dimension unerer Existenz mit jener nach dem Leben verbinden und dadurch den Kreislauf von Tod und Geburt beenden.

Uns bleiben nur vier Tage, um eine geheime Machtergreifung durch globale Grokonzerne zu verhindern,

14 Sep 2012 09:41 #18310 von Gernot
Das Thema AVAAZ hatten wir schon mehrfach in diesem Forum - unter anderem hier:
www.celestinecommunity.de/forum?func=view&catid=81&id=14872

Mir ist dieses "Online-Petitionieren" schön lange suspekt und auf die Nerven gegangen.

Es gibt zum einen den Menschen das Gefühl etwas verändern zu können ohne den "Po" aus dem Wohnzimmer bewegen zu müssen - zum anderen ist es eine hervorragende Möglichkeit Adressen zu sammeln und Menschen ruhig zu halten (denn sie haben ja schon "online protestiert").

AVAAZ bedient die Leichtgläubigkeit und Bequemlichkeit der Menschen - oder hast du wirklich geglaubt, dass du mit ein paar Klicks deinen AnTeil bei der Veränderung der Welt "erledigen" kannst?
Sicherlich gibt es ein schönes Gefühl (Ego?) wenn ich was für die Rettung der Wale, oder die Ukrainische Hundeschlachtung oder sonstwas getan habe - doch dieses Gefühl ist eine reine Illusion und hindert und daran wirklich etwas zu verändern, denn unser Gewissen (und andere AnTeile in uns) sind ja beruhigt....

Weiteres Infos unter anderem:
www.politaia.org/sonstige-nachrichten/we...steckt-hinter-avaaz/

... bitte selber weiter recherchieren und EURE EIGENE MEINUNG finden.....



Fakt ist:
"Gleich zweimal sammelte Avaaz für ein EU-weites „Gentechnik-Moratorium“ Unterschriften: einmal mit dem üblichen Verfahren, beim zweiten Mal verlangte die Organisation noch weit mehr Daten von den Unterstützern. Grund: Eine Million Unterschriften für die „Europäische Bürgerinitiative“ sollten in einem „formellen Verfahren mit strengen Anforderungen“ gesammelt werden. Doch das war von Anfang an eine Augenauswischerei: Spätestens im Mai 2010 war bekannt, dass die Ausführungsbestimmungen für eine solche „EU-Bürgerinitiative“ frühestens Anfang 2011 fertig sind. Trotzdem wurden in einer Riesenkampagne mehr als 1,2 Mio. „Unterschriften“ gesammelt und am 9. Dezember 2010 von Avaaz- und Greenpeace-Mitarbeitern an EU-Kommissar John Dalli übergeben – ohne jegliche Rechtskraft. Erst Ende 2011 kann das erste Begehren eingereicht werden."

... und das ist nicht die einzige Aktion von AVAAZ die mit viel "Druck" in den Markt gebracht worden ist und es stellte sich hinterher heraus, dass AVAAZ weder das erforderliche Mandat hatte um Unterschriften zu sammeln.

... und wer sich mal die Mühe macht selber zu recherchieren und die Suchmaschinen anzuwerfen (z.B. mit den Sichworten "AVAAZ Soros"), wird viele weitere Hinweise finden. Vielleicht möchte ja jemand mit den anderen teilen, was AVAAZ mit den Adressen macht, oder wo AVAAZ schon einmal nachhaltig erfolgreich etwas verändert hat.

Wenn ich auf die AVAAZ Webseite gehe, sehe ich viele (zu viele?) populistische Themen (dort Kampagnen genannt), mit denen die an meine Adressdaten kommen wollen:
"Demokratie statt Sparmassnahmen", "Rettet das Internet", "Stoppen sie die Amazonas Schnellstrasse", "Erde in Gefahr", "Rettet unsere Kinder vor Streubomben" - usw usw.

Anyway - selbstverständlich lasse ich jedem das Recht das zu glauben und zu tun was er will. Doch es ist schon verführerisch, daran glauben zu wollen: es ist ja soo bequem mit der Maus zu protestieren und hinterher fühlt man sich ja toll was "getan" zu haben.

Nix für ungut, und recherchiert mal....



Meine ersten Hits:
stevenblack.wordpress.com/2010/05/31/ava...ib-mir-deine-stimme/
jghd.twoday.net/stories/warnung-vor-avaaz-no-fly-libyen/
www.barth-engelbart.de/?p=651

Folgende Benutzer bedankten sich: KeepOnSmiling, Barbara
14 Sep 2012 11:07 #18311 von KeepOnSmiling
Liebe Community,

"geheim" ist für mich fast alles... selbst oder gerade unsere Demokratie!

Versteht einer von Euch, was gerade rund um und in Europa abgeht und mal basis-demokratisch und mal anti-demokratisch genannt wird? Also ich steige da kaum durch.
Und von Großkonzernen hab ich auch schon viel gehört - begegnet bin ich noch keinem, keiner hat mich je bedroht und mir geholfen.

Keine geheimnisvolle (Groß)Macht kann mir "etwas anhaben". Das können nur die Wesen, Lebensformen und Energien um mich herum.
Und ich kann keiner geheimnisvollen (Groß)Macht "etwas anhaben". Das kann ich nur für die nächsten direkt um mich herum.

Und so stimme ich zu
-> wenn wir etwas verändern wollen, dann zu allerst uns selbst (Danke an Ulli und Manfred), um unsere direkte Umwelt damit zu überzeugen (kritische Masse, 1. Erkenntnis)
-> und das schließt eben mit ein SELBST AKTIV, also quasi radioaktiv zu werden, infiziert Eure Umwelt höchstpersönlich mit Eurem Gedankengut und seit offen für das Gedankengut anderer !

Ich benutze bewußt die negativ besetzten Begriffe der Bio-Chemie, denn letztendlich ist es doch wie SEX, oder? Quasi spiritueller SEX: Geht raus und versprüht Euer Gen-Danken-Gut - nur so lässt sich Veränderung be-wirken. Und SEX macht "in echt", live und in Farbe mehr Spass und führt eher zu Ergebnissen als das ganze Spannen im WeWeWe ;-)

Ganz nebenbei: Wenn ich denn dem Internet überhaupt glaube, dann komme ich schnell zu der Aussage, dass AVAAZ ein Instrument genau der geheimnisvollen Großkonzerne ist, dass es zu bekämpfen vorgibt...

KeepOnSmiling
:) lliKöhl
Folgende Benutzer bedankten sich: Barbara, Ulli
14 Sep 2012 11:58 #18312 von Ulli
Lieber Kai Uwe,
ich habe nicht gemeint, dass Du naiv bist, ich nannte den Gedanken - naiv, diese Organisation AVAAZ (die anscheinend auch etwas anderes ist, als sie vorgibt zu sein)
wirbt mit dem Ausspruch: .....4 Tage um zu verhindern..., das nenne ich naiv. (ich unterstelle in diesem Falle, dass die Organisation es ehrlich meint).

Nie wollte ich dich kritisieren, sollte es so rübergekommen sein, tut es mir leid.

LG ULLI ♥♥
Folgende Benutzer bedankten sich: Barbara
14 Sep 2012 12:33 - 14 Sep 2012 12:35 #18313 von Barbara

KeepOnSmiling schrieb: Ich benutze bewußt die negativ besetzten Begriffe der Bio-Chemie, denn letztendlich ist es doch wie SEX, oder? Quasi spiritueller SEX: Geht raus und versprüht Euer Gen-Danken-Gut - nur so lässt sich Veränderung be-wirken. Und SEX macht "in echt", live und in Farbe mehr Spass und führt eher zu Ergebnissen als das ganze Spannen im WeWeWe ;-)


:cheer: ei leik :cheer:

spiritueller sex :silly: das gefällt mir!!!!

avaaz und co.: ich gestehe, ich habe null gefühl zu diesen vereinen. ich kann nur sagen, dass mein gedankengut immer mehr darauf drängt die dinge selbst in die hand zu nehmen und selbst aktiv zu werden. wenn nicht ich, wer dann? für mich kann sowieso niemand anders entscheiden/sorge/tun, als ich selbst.

alles liebe
barbara
Folgende Benutzer bedankten sich: Ulli
Moderatoren: Martin