Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 9. Erkenntnis - Der Blick in die Zukunft:
Während jeder von uns der Vollendung seiner spirituellen Aufgabe zustrebt, werden die technologischen Aspekte unseres Überlebens vollends automatisiert werden, damit wir uns gänzlich auf unser synchrones Wachstum konzentrieren können. Dieses Wachstum wird die Menschheit in immer höhere energetische Stadien befördern, bis unsere Körper schließlich eine reine Energieform annehmen und wir die jetzige Dimension unerer Existenz mit jener nach dem Leben verbinden und dadurch den Kreislauf von Tod und Geburt beenden.

Bedingungsloses Grundeinkommen

24 Feb 2009 08:58 #4093 von Martin
Liebe Celestine-Freunde,

anbei leite ich Euch der Stand der e-Petition weiter:

1. Erfolg: 52.976 Bürger zeichnen e-Petition

Dramatischer hätte der Zeichnungsverlauf der e-Petition an den Bundestag zur Einführung eines bedingungslosen konsumsteuerfinanzierten Grundeinkommens kaum enden können. Der enorme Andrang sorgte immer wieder zum Beinahe-Absturz der technisch mangelhaft ausgestatteten Server, über die die e-Petition lief, was das Mitzeichnen für viele Zeichnungswillige verhinderte oder zumindest sehr erschwerte. Daher wurde die Zeichnungsfrist um eine Woche bis zum 17. Februar verlängert. Offensichtlich war man nicht darauf vorbereitet dass dieses Element direkter Demokratie einmal tatsächlich in größerem Umfang genutzt werden würde! Die für das Gewicht der Petition entscheidende Hürde von 50.000 Mitzeichnern wurde erst in den Abendstunden des 17. Februar genommen. Lange hatte es so ausgesehen, als würde die Petition diese Grenze nicht überschreiten können, die die Chance auf eine persönliche Anhörung der Hauptpetentin Susanne Wiest vor dem Petitionsausschuss bedeutet. Doch in einem lawinenar
tigen Endspurt wurde die endgültige Mitzeichner-Anzahl von 52.976 erreicht, wobei Stimmen, die per Fax oder Postkarte beim Bundestag eingingen, noch nicht mitgezählt wurden. Übrigens ist es während der gesamten Dauer der parlamentarischen Beratung der Petition noch möglich, per Fax oder Postkarte mitzuzeichnen. Ein Vordruck dazu findet sich hier

www.archiv-grundeinkommen.de/petitionen/...on-bge-postkarte.pdf

Die Tageszeitung „Die Welt“ schrieb in ihrer Online-Ausgabe:

„Diese Geschichte könnte ein Lehrstück werden, wie sich im Multimedia-Zeitalter eine Form von direkter Demokratie durchsetzten kann.“ Außerdem verweist sie darauf, dass erst durch den Newsletter von „Unternimm die Zukunft“ vom 18. Januar der Run auf die e-Petition deutlich zunahm. Den Artikel finden Sie unter:

www.welt.de/politik/article3228781/50-00...ommen-fuer-alle.html

Weitere Medien berichteten daraufhin von diesem spektakulären Erfolg, unter anderem Süddeutsche-Online, FAZ Printausgabe, Badische-Zeitung. Eine Übersicht über das Medienecho finden Sie unter:

aktuelles.archiv-grundeinkommen.de/petitio.html

Die Petition befindet sich mittlerweile in der parlamentarischen Prüfung.


Jetzt wird es spannend!

Alles Liebe

Martin
24 Feb 2009 12:42 #4100 von Ayla
Ich bin - als Neuling hier - begeistert, auch dieses Thema hier zu finden!!! Paßt natürlich wunderbar. DANKE!
24 Feb 2009 12:44 #4101 von planetjanet
Ich bekomme da immer wieder Gänsehaut und Freude kommt auf ;)
25 Feb 2009 00:04 #4129 von Christ.88
Finde es echt gut, dass die Petition so weit gekommen ist, hoffe auf große Unterstützung der Geistigen Welt und das sich jetzt auch im weltlichen wirklich eine Wendung los rollt.
Es sollte mehr Gleichberechtigung auf der Erde geben und jeder hilft durch sein geistiges Vertrauen mit! :)
25 Feb 2009 17:13 #4134 von sunshine
Hallo,

Bei uns in der Schweiz gibt es eine Gegend, die grosse Bestrebungen macht, dass die öffentlichen Verkehrsmittel kostenfrei genutzt werden können.

Ich finde es einfach super, wie Veränderungen geschehen. Aber sehen muss man sie. Sie sind noch klein aber wachsen wie bei Euch rasant.

Gruss
sunshine_1/julia
04 Mär 2009 18:21 #4208 von Heiko
Gibt es irgendwelche neuen Entwicklungen?
Konnte mir nix er-googlen...
Moderatoren: Martinplanetjanet