Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 9. Erkenntnis - Der Blick in die Zukunft:
Während jeder von uns der Vollendung seiner spirituellen Aufgabe zustrebt, werden die technologischen Aspekte unseres Überlebens vollends automatisiert werden, damit wir uns gänzlich auf unser synchrones Wachstum konzentrieren können. Dieses Wachstum wird die Menschheit in immer höhere energetische Stadien befördern, bis unsere Körper schließlich eine reine Energieform annehmen und wir die jetzige Dimension unerer Existenz mit jener nach dem Leben verbinden und dadurch den Kreislauf von Tod und Geburt beenden.

Bedingungsloses Grundeinkommen

30 Sep 2010 16:27 #10801 von KeepOnSmiling
In der Tat, Dirk,
liebe Community,

der eigene Garten ist ein gutes Mittel, sich zumindest teilweise unabhängig und frei von dem allgemeinen Trubel zu machen.

In Kißlegg sagte James Redfield auch, dass es eine gute Idee sein könnte, sein eigenes Essen (Obst und Gemüse) anzubauen. Aus zweierlei Gründen:

1. Je nach Entwicklung der Weltwirtschaft könnten die Industrienationen in die Bedrängnis kommen, zumindest vorübergehend, zuwenig Nahrung zu haben: In Europa liegen viele Äcker brach, die Agrarwirtschaft wird fast zu Tode reguliert und wir beziehen über 90% unserer Nahrung aus dem Ausland. Von heute auf Morgen würden wir in Deutschland argen Hunger leiden! Nur 2% der aktuellen Wirtschaftsleistung Deutschlands beschäftigt sich damit, uns zu ernähren. Deustchalnd bräuchte wohl ein, zwei Jahre bis wir uns wieder vollständig selbst ernähren könnten!

2. Der Anbau eigenen Obsts und Gemüses ist auch sinnvoll für die eigene spirituelle Entwicklung und die Gesundheit. Dadurch dass unser Obst und andere Nahrungsmittel von weit her anreisen, sind diese bei der Ernte noch gar nicht reif und haben nur einen kleinen Teil der Nährstoffe gespeichert. Nahrung aus dem eigenen Garten ist in aller Regel wesentlich gesünder und nahrhafter als die Nahrungsmittel aus dem Supermarkt!

Also viele Gute Gründe, die dafür sprechen, dass ein eigener Garten frei macht - geistig und körperlich!

KeepOnSmiling
:) lliKöhl
Folgende Benutzer bedankten sich: Nirvana, Schelm, ikgrud
30 Sep 2010 17:16 #10803 von Martin
planetjanet schrieb:

... da steht tatsächlich "Personal"-Ausweis ... nein, da steht nicht "Personen"-Ausweis.

Liebe Jeanette,

das ist nicht sonderlich geheimnisvoll:
personal (engl) = persönlich -> persönlicher Ausweis.
Ist zwar blöd, die Kombination, aber ich denke, nichts anderes hat es zu bedeuten.

Ich spinne die Wortspiele mal weiter:
Was sind "Minister" z.B. der Bundesminister?

Das Wort "Minister" kommt vom lateinischen "ministrare" = DIENEN.

Daher auch "Staatsdiener".

Also macht Euch bewusst: Die Politiker sind die Diener des Volkes! Das sollte man sich mal bewusst machen, dann fühlt man sich vor einem Beamten nicht mehr klein und wertlos ;) .

Herzlichst

Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: ikgrud
24 Jan 2011 18:24 #11952 von Daniel2010
geht mir auch gerade so^^
24 Jan 2011 23:02 #11958 von kiki
Liebe Christina,

Dankeschön, Du sprichst mir aus der Seele!
Hätte ich nicht besser schreiben können :)

Alles Liebe Anika
01 Feb 2011 07:39 #12004 von Tamusch
Hallo Liebe planejanet,

dieses ist ein absoulutes zukunfts Thema auf unserem Weg in unserer zu verändernden Gesellschaft!

Was ist damit passiert?

Auch in der CC und diesem Forum ist der letzte Beitrag von 2009!

Wir müßen dieses Thema manifestieren und uns alle darauf ausrichten (Gedanken)!

In Liebe und Dankbarkeit

Tamer :-)
01 Feb 2011 07:54 #12005 von Ayla
Ja, das denke ich auch - weiter verbreiten! :)

Diskutieren brauche ich für mich zwar nicht mehr (Ich bin dafür und zwar für alle, finanziert allein durch eine variable Verbrauchssteuer. Was da nämlich an Verwaltungsgeldern eingespart werden könnte!! :silly: ), doch ich finde es wichtig zu sehen, wie immer mehr Menschen sich darüber Gedanken machen und dies für eine reale Möglichkeit halten in unserer Zeit schnell was zu ändern.

Namasté...
Moderatoren: Martinplanetjanet