Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 10. Erkenntnis - Die Vision halten:
Die Entwicklung des Menschen zum "Himmelswanderer" durch bedingungslose Liebe zu allen Menschen, um freiwillig in diese niedrigschwingende Realität zurückzukehren, und anderen Menschen Zeugnis und Hilfe auf ihrem Weg, der Entwicklung zum "Himmelswanderer", zu geben.

Bedingungslose Liebe hält die Vision aufrecht!

05 Jan 2009 08:14 #3725 von Adler
Hallo,

schön, dass es Euch und das Forum hier gibt und mir kam sogleich folgendes Zitat in den Sinn, das ich gerne an dieser Stelle wiedergeben möchte:

Liebe ist das Einzige,
was nicht weniger wird,
wenn wir es verschwenden.

(Ricarda Huch)

In diesem Sinne wünsche ich allen einen guten Wochenanfang!
10 Jan 2009 21:06 #3779 von mary67
Hallo Adler,

dem Spruch kann ich nur zustimmen.
Je mehr Liebe man in sich traegt, um so mehr kann man auch weiter geben.

Ich wuensche hier jedem, dass er moeglichst viel Liebe weiter geben kann.

Lieben Gruss
Mary
09 Mär 2009 07:02 #4264 von Christ.88
hallo ihr lieben,

Liebe ist das Samenkorn, das in uns allen angelegt ist und je mehr wir sie in uns aufbauen, verstärkt durch die Gefühle die wir haben. Umso mehr kann sie sich entfalten und um uns herum fließen. jeder der uns dann begegnen wird, wird diese form der Energie wahrnehemen und wenn er offen dafür ist in sein herz aufnehmen und weiter geben. So kann sich auch seine Liebe in seinem Innersten verstärken und je mehr Menschen sich so Liebe zufließen lassen, umso schneller wachen sie auf und sehen die Welt mit ganz anderen Augen.

Für sie macht auf einmal alles einen Sinn und sie fühlen die Einheit mit allem Sein.
Es ist die einfache Liebe zu unserer Umwelt, zu unseren Nächsten und zu uns Selbst, die uns ein innerlich neuer Mensch werden lässt und eine liebevolle Energie in ihre Umgebung gibt.
Das Samenkorn der Liebe liegt schon in uns, es möchte gegossen werden, damit es keimen und gedeihen kann, damit aus ihm eine kräftige Pflanze wächst.

Nur durch wahre Liebe können wir alle Schranken, die uns zuvor gehindert haben innerlich frei zu sein aus dem Weg räumen. So lernen wir eins zu sein mit unserem innerlichen und äußerlichen Sein und in unserer Mitte standhaft zu sein.
Wir können durch alles positive Denken das die Liebe ausstrahlt, alles entgegengesetzte großteils überwinden. Dies gibt uns Kraft, Mut und Hoffnung ein Leben in vollkommener Liebe zu allem SEIN zu leben und immer nach VORNE zu sehen.

Es ist sehr, sehr wichtig nur nach vorne zu sehen und auch den Blick nur nach vorne zu richten. Hab selbst schon die Erfahrung gemacht in dem Moment in dem ich mich festhalten wollte und zurück gesehen habe, sank meine Energie und ich ging den Weg ein kleines Stück rückwärts. Jetzt im nach hinein hilft mir diese Erkenntnis, da sie mir auf meinem Weg in die Zukunft hilft.

Ich habe durch all das was ich erlebt habe erfahren dürfen, wie wichtig die innige Liebe, die von Herzen kommt und dadurch einen Kanal für noch mehr Liebe öffnet ist.

In tiefer, inniger Liebe wünsche ich euch, das eure Erkenntnisse ein Wegbegleiter für euch sind und ihr euren Weg zu einer erfüllenden Liebe geht.

Seid alle in wahrhaftiger Liebe umarmt.

Alles Liebe von Herzen Christina-Maria
10 Mär 2009 11:21 #4278 von KeepOnSmiling
Ein sehr schönes Zitat von Frau Huch,

das Du hier ins Forum gegeben hast, Adler!

In der Tat, die Liebe ist schon ein wunderbares "Ding".
Jeder kennt es, jeder hat es auf die ein oder andere Art schon erlebt und doch fällt es immer wieder schwer, sie einfach zu leben, zu erfahren und "zu verschwenden"!

Ja, auch ich glaube daran, dass Liebe bedingungslos ist.
Die Krux dabei ist, dass die These, Liebe sei bedingungslos, schon wieder eine Bedingung in sich trägt, nicht wahr? Mit unserer Sprache, Schrift und unserer Vorstellungskraft sperren wir die Liebe immer wieder in ein Korsett aus Definitionen...

Liebe ist Schöpfung, ist Wachstum und tut sich UND anderen gut, so er-lebe ich die Liebe immer wieder! Und mich interessiert, wie Ihr die Liebe erlebt?

Welche Erfahrungen und Wahrnehmungen macht Ihr mit der Liebe?

KeepOnSmiling
:) lliKöhl
10 Mär 2009 11:31 #4280 von BarchiSenior
Mir schon wieder aus dem Herzen gesprochen, hast Du nen guten Tag oder seh ich das heut Alles so cool?
10 Mär 2009 20:36 #4287 von Wombat68
Liebe Christina,falls ich dich irgendwie gekränkt haben sollte,bitte sags mir.meinen letzten beitrag imchat hast zunicht mehr gelesen du warst anscheinend wütend
Stefan
Moderatoren: Martin