Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 10. Erkenntnis - Die Vision halten:
Die Entwicklung des Menschen zum "Himmelswanderer" durch bedingungslose Liebe zu allen Menschen, um freiwillig in diese niedrigschwingende Realität zurückzukehren, und anderen Menschen Zeugnis und Hilfe auf ihrem Weg, der Entwicklung zum "Himmelswanderer", zu geben.

Der Umbruch auf einen neuen Weg (Zweifel)

16 Apr 2010 10:04 #9428 von twilight
Hallo ihr lieben,

:lol:

War lange nicht mehr online da ich ein Passwortproblem hatte... :blink: aber nun bekam ich hilfe (Danke Gernot) und möchte gleich ein neues Thema anbringen :-)

Ich hab das letzte Jahr fleißig Visualisiert da ich bemerkt hatte das mein bisheriger Weg nicht die Erfüllung für mich war...
Anfang dieses Jahres habe ich angefangen das alte aufzulösen! Im Januar kam dann die Zeit wo sich das Visualisierte umzusetzen begann....
Es kam ein Höhenflug der mich regelrecht umgehauen hat! Man könnte es mit einem positiven Rausch vergleichen.....ich denke ich musste mich dieser Schwingung ersteinmal anpassen... (Das hat mich sehr an Shamballa erinnert...)

Als ich mich daran gewöhnt hatte kam etwas neues, ich versuche es mal zu erklären und würde mich freuen eure Erfahrungen dazu zu hören!

Damit ihr mich besser nachvollziehen könnt muss ich etwas ausholen...
Ich hatte schon immer das Gefühl ganz anders zu sein als meine Familie und die Menschen die bisher um mich herum waren! Natürlich hatte dies auch seinen Sinn und ich habe gelernt was ich will und was ich nicht will, und jeder ist natürlich auch daran gewachsen...
Ich hatte jedoch lange an mir selbst gezweifeifelt und um die Aufmerksamkeit der Personen um mich herum gekämpft und wollte dazugehören! Ich habe bemerkt das dies nicht geht und auch festgestellt das ich die Augen für Menschen die mir ähnlich sind verschlossen hatte!
Der Grund war so denke ich das ich mich selbst noch nicht kannte und mit ihnen so nichts anzufangen wusste!
Im Freundeskreis hat es sich nachdem ich das verstanden hatte sehr schnell umgesetzt und ich hatte mitmal nur noch Menschen um mich bei denen es ein harmonischer ausgleich war!
Nur in der Partnerschaft hatte es sich noch nicht umgesetzt! Wie oben geschrieben kam dann durch Fügungen anfang dieses Jahres ein Mensch in mein Leben der mir das erfüllte was ich mir gewünscht hatte und der so ist wie ich denke werden zu wollen oder besser gesagt es bin aber noch nicht ganz umgesetzt habe.....
Das schwierige ist das ich selbst noch im Umbruch bin und das neue noch nicht richtig verstehen und einschätzen kann, was bei mir momentan zu Zweifeln an mir selbst führt!
Wenn ich ihn sehe geht es mir super und alles ist perfekt, höre ich jedoch eine Weile nichts (er ist ein Mensch der sehr viel arbeitet) sinkt meine Energie und ich fange an zu Zweifeln!

Ich weiß das es wichtig ist die Vision nun aufrecht zu halten und den Zweifel abzulegen! Es fällt mir sehr schwer und ich muss mich erst daran gewöhnen!

Ich hatte seither eine Beziehung in der ich mich nicht nur um meine Dinge kümmern musste sondern auch um seine( Bürokratie Haushalt etc) Es hat mich sehr viel Kraft gekostet da er es auch nicht richtig annehmen konnte aber dann doch wieder auf meine hilfe zurück greifen musste weil er durch das "ich schiebe alles vor mir her-Verhalten" immer wieder in Schwierigkeiten kam! Ich habe verstanden das dies nicht meine Aufgabe ist und es jeder selbst lernen muss! Ich bin in dieser Zeit auch auf der Stelle getrampelt und konnte meine eigenen Ziele nicht umsetzen....Mir wurde klar das nun der Punkt da ist mich davon zu lösen und ich einen Partner wünsche der mir ebenbürdig oder schon weiter ist auf diesem Gebiet "das Leben in die Hand nehmen!" Mir fällt es auch etwas schwer aber ich bin bereit es immer besser zu machen, lerne dazu aber war durch das bisherige immer sehr gebremst! Nun habe ich jemand der weiter ist der sein Leben total im Griff hat und sich in erster Linie um das Geschäft kümmert! Alle Punkte passen aber ich komme irgendwie noch nicht richtig mit und beginne zu Zweifeln wenn ich mal eine Weile nichts höre: Er hat mir gesagt das er momentan sehr eingespannt ist! Ich denke es liegt daran das es für mich neu ist und ich es noch nicht kenne! Ich muss diese inneren Ängste und Selbstzweifel unbedingt loswerden..... Ich würde es gerne einfach genießen können und mich freuen wenn ich ihn sehe ohne mir die restliche Zeit gedanken und Zweifel zu machen! :side:

Deswegen würde mich interessieren ob ihr das so auch schon erlebt habt und wie ihr damit umgegangen seid!

GlG twilight
Moderatoren: Martin