Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 11. Erkenntnis - Realität gestalten:
Die 11. Prophezeiung beschäftigt sich mit den "Gebetsfeldern", unseren unbewussten Glaubensvorstellungen und Absichten und zeigt uns, wie wir die Realität erschaffen und gestalten. Sie lehrt uns, wie wir diesen unbewussten Prozess in unser Bewusstsein bringen können und lernen können, uns auf positive Ziele auszurichten.

Leer ... oder doch nicht?

02 Aug 2011 18:55 #15045 von Lichtbote
Hallo zusammen,

mich beschäftigt seit einigen Tagen ein für mich ganz fundamentale Frage.

ich bin gerade an den Punkt angekommen, andem mir mehr als bewusst wird, daß ich meine aus dem Ego erschaffene Identität (Illusion) aufgeben "muss", um durch das göttliche komplett erfüllt zu werden.

Wenn dies geschieht, wie kann ein solch erfülltes Wesen in der Dualität wirken, wenn die eigene Illusion der Dualität sich transformiert hat ins REINE SEIN?

Wenn ich LEER bin und dadurch erfüllt werde vom göttlichem Licht (transformiertes ICH - Bewusstsein), "wie" wirke ich dann, wenn ich doch bestimmte Eigenschaften benötige (ICH - Identität), um in der 3. Dimension zu agieren?

Oder befinde ich mich dann bereits in der 5. Dimension und erlebe eine völlig andere "Mutter Erde" mit anderen Gesetzmäßigkeiten???

Freue mich über euer feedback....

In Liebe

Alexander
10 Aug 2011 17:30 #15159 von Pink
Lieber Alexander!

Als ich Deinen Beitrag gelesen und dann endlich verstanden habe, kam mir spontan ein Satz aus dem Film "AVATAR" in den Sinn.... "Es ist schwer ein Gefäß zu füllen, das bereits voll ist".

In letzter Zeit mache ich mir über ähnliche Dinge Gedanken, wenn es um spirituelle Entwicklung geht und ich frage mich: wie weit kann das überhaupt gehen? Wir sind Menschen und hängen in "3D" fest und das bedeutet doch, dass wir begrenzt sind in unseren Möglichkeiten. Zumindest erlebe ich das so.

Ich glaube, Du würdest es ganz sicher wissen, wenn Du plötzlich in der 5. Dimension gelandet wärst und Du würdest genau spüren, ob Du leer bist und in anderer Form erfüllt wirst. Deine Wahrnehmung wäre eine andere.

Gewiss gibt es Momente, z.B. während einer sehr tiefen Meditation, wo wir für einen Bruchteil einer Sekunde erahnen können, wie es sein könnte.

Aber im Hier und Jetzt und im Tagesbewusstsein? Ich glaube, soweit sind wir noch nicht. Oder zumindest die meisten. Aber solange Du Dir solche Fragen stellst, bist Du es nicht.

Herzlichst.... Alexandra
Folgende Benutzer bedankten sich: Lichtbote
10 Aug 2011 19:35 #15161 von Martin
Lieber Alexander,

wenn wir glauben, der Himmel ist in der 5. Dimensiion und hier, innerhalb der Welt der Dualität leben wir außerhalb von Gott, dann ist dies ein großer Irrtum.
Wahr ist, dass es NICHTS gibt AUSSERHALB VON GOTT. Das heißt: Es spielt keine Rolle, ob wir uns innerhalb der 3. und 4. Dimension (den Erfahrungsbereichen innerhalb der Dualität) oder in der 5. bis 12. Dimension (den Erfahrungsbereichen im EINHEITSBEWUSSTSEIN) ERFAHREN.

Wesentlich ist nur: Erschaffen wir im Wissen, dass ALL-ES miteinander verbunden ist aus unserem Herzen heraus, um alle Aspekte unserer GÖTTLICHKEIT zum Ausdruck zu bringen, oder erschaffen wir aus der ANGST heraus im Glauben, dass alles voneinander getrennt ist und wir im Mangel sind.

Welche WAHL wir hier treffen ist ausschlaggebend dafür, ob wir hier die Hölle erleben, oder ob wir den Himmel auf die Erde bringen.

In der 12. Prophezeiung von Celestine heißt es treffend: "Gottes Gegenwart ist HIER".

Herzlichst

Martin
Folgende Benutzer bedankten sich: Marlene, Lichtbote, Infinity
10 Aug 2011 19:57 #15162 von Lichtbote
Hallo ihr lieben,

jetzt habe ich einen Knoten im Kopf und bin mir nicht sicher,
ob das, was meine Frage war, von mir richtig rübergebracht wurde,
bzw. ob ich richtig verstanden wurde...

...oder ob ich eure Antworten nicht durchdrungen habe...??

Ich lasse es erst mal los und übe mich in Gelassenheit und Vertrauen,
daß alles gut ist...

aber eins weiß ich sicher:

Ich bin froh, dass ich euch begegnen darf!!!!

Danke :laugh:

In Liebe

Alexander
11 Aug 2011 14:33 #15172 von Lichtbote
Meine Frage wurde heute beantwortet.... es ist passiert.

Ich liebe euch alle... kommt in meine Arme!

:laugh: :cheer: :kiss:
11 Aug 2011 15:33 #15175 von Pink
.... wunder-voll, nicht wahr? Wenn Du Dir überlegst, wass in der 3. Dimension doch möglich ist, was wird uns wohl in der 5. erwarten?
Deine Frage wurde beantwortet - und ich korrigiere mich - so begrenzt wie ich dachte, sind wir hier vielleicht doch nicht...

Ich umarme Dich ;)

Alexandra
Folgende Benutzer bedankten sich: Lichtbote