Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× 11. Erkenntnis - Realität gestalten:
Die 11. Prophezeiung beschäftigt sich mit den "Gebetsfeldern", unseren unbewussten Glaubensvorstellungen und Absichten und zeigt uns, wie wir die Realität erschaffen und gestalten. Sie lehrt uns, wie wir diesen unbewussten Prozess in unser Bewusstsein bringen können und lernen können, uns auf positive Ziele auszurichten.

Sobald Gott von Gott weiss- Evulotionsverschiebung

15 Aug 2011 08:02 #15232 von Birgit Janzen
Sobald Gott von Gott weiß—Evolutionsverschiebung

Ich denke & weiß das hilft uns zu wissen- mögen viele
Jetzt handeln ;)

Ich danke Karin Trott für diese erstellte Seite: :cheer:

„Montag, 15. August 2011
~ Er-innerungen an Zuhause ~
Espavo durch Steve Rother, 15.07.2011, transbeacon.lightworker.com/
Übersetzung: Shana www.torindiegalaxien.de
~ Wartet Nicht~
Grüße von Zuhause
licht-insel-austausch.blogspot.com/2011/...erungen-zuhause.html

ein langer- doch sehr aufschlussreicher Artikel-
denn ich weiß wir wichtig es ist- mit zu TEILEN- was wir empfangen- hier wird noch mal deutlich formuliert- das wir unser
Wissen ERDEN sollen-
Liebe Grüße Birgit

Dialog mit der Liebe


Episoden

Episoden in meinem Leben
Sag wozu soll es so etwas geben
Es kommt die TRAUER- es kommt die Mauer
Über meinem Rücken läuft ein Schauer

Ich fühlte die Traurigkeit schon den ganzen Tag
Und frage mich- was in mir nicht zu ruhen wagt
Es durchdrang mich mit ganzer Wut
Zu wissen- nein- es ist nicht gut

Ich durchlebte Visionen-
WIR waren im Spiel
Dies zu erkennen war mein Ziel
Doch ich gestehe- es ist mir zuviel

Manches war in anderem Leben
Doch hat es niemals die Heilung gegeben
Du zeigest es mir im Traume schon
Der Neugierige fragt- es ist sein Lohn

Doch bin ich gerade jetzt bereit-
Das sich die Seele von allem befreit
Es hat so viele Erfahrungen gegeben
Befreien wir alles in diesem Leben

Trauen wir uns vielleicht zuviel zu
Warum lassen uns Zweifel nicht in Ruh
Wollen lachen- wollen fröhlich sein
Sag- warum stellt sich DAS nur kurzweilig ein

Ich habe von meiner Lebenslust geschrieben
Warum hast du sie grad vertrieben
Ja es gab Episoden in meinem Leben
Doch denen habe ich längst schon vergeben

Drum stelle dich auf Visionen ein
In denen wird die LIEBE sein
Alles was war – das ist vorbei
Ich fühle mich im Ganzen frei

Ich schrieb längst meine Rolle neu
Auf die ich mich jetzt gerade freu
Zu Lieben im Jetzt ist mein Bestreben
Diese Episoden wirst du nun erleben

Danke Birgit- Mir I AM Janzen 21.01.2009




ich