Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× Die dritte Integration wird sichtbar, wenn die äußere Welt scheinbar in Chaos zu versingen droht. Sie zeigt uns einen Weg, zu einem neuen Konsens zu kommen, indem wir die Bedürfnisse ALLER als gleich mit unseren eigenen Bedürfnissen erkennen.

Sonderbare Zeiten

07 Mär 2011 09:43 #12359 von Lovett
Ja, Miakoda, das klingt sehr richtig so :)
Auf jeden Fall gibt es einen Teil Geist, der nicht mit dem jetzigen Körper stirbt. Denn wozu würden wir sonst die Erfahrungen und Informationen in unseren Leben sammeln? Ob es zwei sind, oder einer oder ob der Erfahrungsgeist nicht doch zur Seele gehört... ist doch egal! Auf jeden Fall sind wir komplexe Wesen, egal wie wir die einzelnen Teile von uns nennen. In Wirklichkeit ist alles eins. ;)

Lichtvolle Grüße,
Larissa*
07 Mär 2011 21:29 #12376 von Miakoda
Ich denke das keines stirbt, sondern dann sind wir wieder eines, wir denken, fühlen, empfinden... die Geteiltheit nur auf dieser Ebenen. Dort auf der anderen Ebene sollten wir wieder eins sein, so fühle ich für mich.

Lieben Gruß Miakoda
07 Mär 2011 21:40 - 07 Mär 2011 21:41 #12377 von Susanne Steube
Hallo Miakoda, das sehe ich genau so !

Wir sind Energiewesen, einzig der Materielle Körper verfällt !

Liebe Grüße, Susanne aus Kassel.:)
08 Mär 2011 18:07 #12383 von Lovett
Naja, diese Form, die wir jetzt inne haben, verlassen wir doch. und schaffen uns ganz andere, neue.. Damit mein ich nicht, dass der jetzige Körper verloren ist, sondern dann eben verlassen wird, um zum heilen Ursprung zurückzukehren. Diese Körper trennen uns ja von viel, wie du richtig sagst, Miakoda.
Es ist sehr schwer, alles in Worte zu fassen, was vllt gar nicht in Worte gefasst gehört, weil sie nicht ausreichen. :) Ich lass es mal dabei bewenden.

Herzlichst, Larissa*
26 Mär 2011 13:50 #12801 von Hortensia

Mannimen schrieb: Es muss auch andere Wege geben.


Ich habe in letzter Zeit in meinem persönlichen Umfeld die Erfahrung gemacht, dass man Probleme nur gemeinsam lösen kann. Wenn es EINER auf eigene Faust versucht, verlieren ALLE.

Aber wahrscheinlich ist eine Vorab-Auswahl der künftigen Geschäftspartner doch NOCH notwendig.

Viel Glück in der Zukunft!

Hortensia
Moderatoren: Martin