Lieber Gast. Du befindest dich im alten Forum der Celestine Community. Ein Teil des Forums ist öffentlich. Mitglieder, die sich bis 2016 registriert haben, können sich weiterhin einloggen und den Mitgliederbereich betreten.

Unsere neue Community ist nun online. Wir laden dich herzlich ein, dich mit uns auf unserem Campus zu vernetzen.

Zur neuen Community

×

Hinweis

Das Forum ist schreibgeschützt.

× Die dritte Integration wird sichtbar, wenn die äußere Welt scheinbar in Chaos zu versingen droht. Sie zeigt uns einen Weg, zu einem neuen Konsens zu kommen, indem wir die Bedürfnisse ALLER als gleich mit unseren eigenen Bedürfnissen erkennen.

Musik, die uns trägt auf unserem spirituellen Weg

22 Aug 2011 09:37 #15328 von karo
Ihr Lieben,

so mancher song wurde nicht umsonst erfunden. Man hat das Gefühl, dass der Autor und Interpret, eine Intention voll von Prophetie hatte, die uns alle nun in eine bessere Welt tragen können.

"...before I sink into the big-sleep, I want to hear the scream of a butterfly..."





Kennt ihr auch solche songs?

Alles Liebe von gwen
Folgende Benutzer bedankten sich: Ulli, Pink
22 Aug 2011 12:12 #15331 von Pink
Hallo liebe Karo!

... oh das ist mein Thema! Musik - ich kann nicht ohne und es gibt so viele Songs, die "mich tragen" ... wenn ich die hier alle aufzählen müsste :lol:

Keine Ahnung warum, aber mir kommt soeben spontan dieses Lied hier in den Sinn ... ich kenne diese Gruppe noch gar nicht so lang ...



Herzlichst.... Alexandra :kiss:
22 Aug 2011 12:55 #15332 von karo
Toller Text, toller Mann!:cheer:
22 Aug 2011 13:19 - 22 Aug 2011 13:23 #15333 von karo
Oft fragte ich mich, warum ich seit meiner Jugend ganz bestimmte songs nie aus den Augen verloren hab. Heute bekommt so mancher song eine ganz besondere Bedeutung.



eine ganz besondere Affinität habe ich zu nachfolgendem song:
22 Aug 2011 15:49 #15334 von Pink
... toller Mann? Karo, weisst Du, wer das ist? Das ist Gil Ofarim! Der war früher ein richtiges "Milchbubi" und hat englische Popsongs gesungen. Ich fand den immer gruselig.... der hat sich total verändert, auch was seine Stimme angeht. Drauf gekommen bin ich, weil eine Freundin mir dieses Video verlinkt hat, nach dem sie die Jungs als Vorgruppe auf einem Alex Max Band Konzert in München gesehen hatte. Ich hab mir die komplette CD gekauft, die SEHR zu empfehlen ist!

Knockin on heavens door begleitet mich auch schon seit ich denken kann, ich liebe es :dry:

Das hier finde ich so unglaublich friedlich....



Hallelujah finde ich auch großartig - im Prinzip egal, wer das singt, aber bei Bon Jovi war ich live dabei bei diesem Konzert...



Ave Mary A von "meiner" P!nk ...



... Fortsetzung folgt.... :whistle:
22 Aug 2011 17:29 #15336 von karo
Kaum zu glauben, dass das Jil Ofarim ist. Ich kenne noch dessen Eltern in jung. Man bin ich alt.:dry:
Moderatoren: Martin